Bark River Produktionslauf 2018

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Der vorläufige Produktionslauf von Bark River für 2018 steht.
Allerdings ist er, wie Mike Stewart immer so schön sagt, nicht in Stein gemeißelt und es können durchaus nach Bedarf neue Modelle eingeschoben werden oder Modelle aufgrund z.B. von Verzögerung bei denStahllieferungen oder ähnliches zurückgestellt werden.
Geplant sind für den Jahresanfang erst einmal folgende Modelle:

Begin Production for 2018............................................................

Blackjack Model 125 Damascus.....................................Delivering
Adventurer - Damascus..................................................Delivering
Hauk A-2 Blue Ridge Fill-In 100
Tusk A-2 250
Mini-Rogue A-2 200
Aurora Special Edition - A-2 125
Essential - Damascus 90
Bravo-Machete CPM 1V Test Run
Little Caper Damascus
Vadarr A-2 Fill-In Blue Ridge 100
Golok 3V 250
Ultralite Bushcrafter 3V 330
Thistle A-2 250
Bravo- Necker CPM 154 330
Bravo-Necker-II CPM 154 300
Bravo-Strike Force-II 3V 200
Marbles Ideal A-2 300
Grizzly- 3V
Fobos Legion CPM 154
Fobos Tier 1 CPM 154
Wilderness Explorer - CPM Cru-Wear 500
Bravo Tope-Recon 3V
Donnybrook EDC CPM 154
Macv-Sog Recon - CPM 154
Bravo- 1 LT 3V
Bravo 1.5 Field 3V
Bravo 1.5 LT 3V
Apelain Bolo 3V
Marauder - 1 CPM 154
Squad Leader-II 3V
Kephart 4 CPM 154
Gunny Hunter - M-4
Gunny Scandi- 3V
African Hunter - 3V.
Crusader 3V (Longer-Heavier Survivor) 300
Bravo-1 CPM 154 700
Classic Drop Point hunter CPM M-4
Fox River LT CPM 154
Aurora LT CPM 154
African Hunter - 3V.
Kalahari Camp-II 3V
Devx-1 3V
Small Scagel
Aurora LT Cru-Wear
Scagel EDC 3V
Blackjack Model 1-7 Damascus
Marauder-II CPM 154

Hier noch die Zeichnungen einiger neuer Modelle, das ist wie gesagt nur der Anfang und kann sich in der Abfolge noch verändern.
26220668_145177Foto von Mike Stewart in Production Shedule_o.jpg
Fox River LT Elmax
 

Furlan

Mitglied
Schön schön... das African Hunter kommt mir aber sehr bekannt vor....
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
ja klar, das ist ja offensichtlich. Das ist die Bark River Version des Hunters ;).
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Aus der Zusammenarbeit zwischen Dan Tope und Bark River gab es jetzt das Hauk und das Ansgar.


Das Ansgar ist das dritte Messer dieser skandinavischen Serie.
Klingenlänge: 11 cm Klingenstärke: 4 mm Gesamtlänge: 23,6 cm Gewicht: ca. 201 g Stahl: A2 @ 60 HRC Scheide: Leder
Das Ansgar ist in der "German Edition " mit 11 cm etwas kürzer, als in der Original Version.

tope-ansgar-a2-thulya-burl-jenni.jpg




Das Hauk ist wie das Vidarr eine sehr gelungene Zusammenarbeit von Bark River und Dan Tope.
Die Seax Klinge im traditionellen skandinavischen Design eignet sich herorragend für alle Holzarbeiten und allgemeine Camp- und Outdooraktivitäten. Das Design stammt von Dan Tope und reiht sich perfekt ein in die Serie Aus Vidarr, Ansgar und Brokk (erscheint in Kürze).

Klingenlänge: 14,7 cm
Klingenstärke: 4,7 mm
Gesamtlänge: 26,9 cm
Gewicht: ca. 244 g
Stahl: A2 @ 60 HRC
Scheide: Leder

tope-hauk-a2-turkish-walnut-burl-jenni.jpg

Das Brokk wird wohl in ca. 2-5 Wochen erscheinen.

Vidarr_Hauk_Asgar_Brokk.jpg

Grüße Jenni