Barracuda

heiko häß

Mitglied
Hier mal mein Neustes. Ich denke man sieht das das Messer aus meinem "Musky" enstanden ist.
Gesamtlänge 242mm
Klingenlänge ca. 125mm
Stahl D2 auf 60 Hrc gehärtet. 4,2mm dick
Griff dyed Maple
 

Anhänge

  • barracuda 008.jpg
    barracuda 008.jpg
    53,3 KB · Aufrufe: 810

TheLem

Mitglied
Hallo Heiko!
das Musky hat mir ein wenig besser gefallen, da es eine bulligere Optik hat.
Daher wirkt das Messer kräftiger.
Trotz allem wie immer :super:
Gruß The Lem
 

le.freak

Premium Mitglied
jau, auch das hier ist klasse, aber der hecht ist kompakter. dennoch sicher ein handschmeichler und schoen gearbeitet.
 

darkblue

Mitglied
Wenn ich mich für eines entscheiden dürfte, würde ich wohl auch das Musky nehmen.

Aber auch dieses hier finde ich sehr gelungen.

Vor allem das Griffmaterial beeindruckt mich ziemlich.
 

rfindigo

Mitglied
Wow, tolles Teil!!
Gefällt mir eigentlich noch etwas besser als das Musky, da ich die Klingenform sehr interessant finde...

Wie bekommt man eigentlich ein so schönes Finish auf das stabilisierte Holz?

Grüße,
rfindigo
 

heiko häß

Mitglied
@ chris_1978

ich versuche morgen bei Tageslicht nochmal Fotos zu machen.
@ rfindigo
das Finish beim stab. Holz ist ganz einfach.Ich polier es genau wie den Stahl.

Mir persönlich gefällt der Barracuda eigentlich besser als das Musky.
Liegt wahrscheinlich daran das ich mich am Musky schon satt gesehen habe.Das erste Musky ist übrigens mein EDC.
Was den Gebrauchswert angeht denke ich hat das Musky die Nase vorn.
Es freut mich auf jedenfall das euch das Messer gefällt.
Gruß Heiko
 

pick-up

Mitglied
hallo heiko

freut mich zu sehen, das du wieder mal dabei bist, deinen eigenen stil weiterzuentwickeln.

ich habe das gefühl, deine kreationen werden immer besser und sehen beileibe nicht so aus wie das sonst so käufliche allerlei.

glückwunsch dazu:super:
 

Tolstoi

Mitglied
Hallo Heiko,

mir gefällt es prima:super: , habe mir gerade nochmal das Musky angeschaut, welches mir ebenfalls sehr gefällt. Trotzdem finde ich das Barracuda eine Tick besser. Das liegt vor allem an der Klingenform (ist nicht ganz so wuchtig wie beim Musky) und dem tollen Holz (sieht das in Natura wirklich genauso aus????), wenn ja dann:irre: :irre: :irre: :irre: . Freu mich schon auf weitere Bilder.

Grüße

Tolstoi
 

RHConsult

Mitglied
Hallo Heiko,

Glückwunsch zu diesem gelungenen Messer. :hehe: :hehe: :hehe:
Deine Fisch-Serie scheint sich zum Hit zu entwickeln. Mach weiter so!

Gruß
Rolf
 

Ritch

Mitglied
Ich hab ja beide ( Musky + Barracuda ) als Rohlinge in
der Hand gehabt und hab mich für das Musky entschieden weils doch ein
bischen handlicher ist. Natürlich hätt ich am liebsten beide genommen.
Naja was nicht ist kann vieleicht noch werden.
Gruss aus Rappenau...... Ritch
 

heiko häß

Mitglied
Noch eins fertig

Klinge RWL 34 5,5mm
Griff stabilisiertes Ahorn rot
Mosaikpins Kupfer/Messing
 
Zuletzt bearbeitet:

Armin Maurer

Mitglied
Hallo Heiko
echt super Teile,aber bei dir ist man sich das ja gewöhnt.Mir persönlich gefällt das zweite besser.Mach weiter so.
Gruss Armin
 

neo

Mitglied
Also die Klingenform gefällt mir sehr gut! jetzt müßte das Messer nur noch ein "Auge" haben:))

Gruß neo