• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Eneloop, Haltbarkeit, Ladeverhalten?

scharfmann

Mitglied
Beiträge
548
Hallo, betreibe mehrere Lampen und andere Kleingeräte mittlerweile mit Eneloop's ( immer AA ), die ich mit einem BC 700 Ladegerät, so meine ich, schonend lade. Ich entlade die Eneloop's auch immer bis zum Schluss. Jetzt habe ich das Problem, dass manche der Eneloop's, obwohl noch nicht alt und noch nicht viele Zyklen hinter sich, nicht mehr voll werden!
Ist das normal?
Gruß,Olli
 

gfk25

Mitglied
Beiträge
477
das bc-700 hat doch eine refresh-funktion. probiere es doch mal damit aus. auch solltest du die akus nach möglichkeit nicht tiefentladen. also lieber etwas früher aufladen. der gefürchtete memory-effekt trat hauptsächlich bei NiCd-akkus auf.
aber es ist normal, dass akkus (auch eneloops) im laufe der zeit an kapazität verlieren. die 1000-1500 ladezyklen sind rein theoretische werte unter laborbedingungen.