erledigt.

uuups

Premium Mitglied
Wow, danke fürs zeigen. Das ist ja mal ein Prachtstück von einer Axt.

Die eingelegten Federn sehen aus als wären sie aus "mokume gane" o_O

Ist keine Schmiedemarke unter dem Blatt eingestempelt?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zaubermeister

Premium Mitglied
Wow, danke fürs zeigen. Das ist ja mal ein Prachtstück von einer Axt.

Die eingelegten Federn sehen aus als wären sie aus "mokume gane" o_O

Ist keine Schmiedemarke unter dem Blatt eingestempelt?
dankeschön! Bin kein Experte, was heißt denn unter dem Blatt? habe rundum geschaut und keine Schmiedemarke gefunden aber mein Vater hatte sehr viele Messer und Dolche von M. Sachse, ist diese Axt ggfs. von ihm? VG
 

uuups

Premium Mitglied
Das Blatt ist die "Klinge".
Hämmer werden schon mal von unten gestempelt, d.h. das Beil auf den Kopf stellen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Zaubermeister

Premium Mitglied
Hallo Kanji,
Hintergrund ist dass die Objekte nun alle bei einem Verkäufer sind, dessen Auflage es war dass ich hier alle Beiträge dazu lösche.. nichts zu ungut. hätte ich auch getan wenn ich wüsste wie, habe nur die bearbeiten Funktion gefunden. VG