• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Feststehendes Messer mit durchgehender Klinge (Full-Tang) gesucht

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Vanadi

Mitglied
Beiträge
61
Hi!

Hier erstmal der Fragenkatalog:


Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?

ja


Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?

feststehend

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Wird in Kombination mit meinem Swiss-Tool geführt werden - sprich hauptsächlich für gröbere Aufgaben für die das Multitool nicht ausreicht

Von welcher Preisspanne reden wir?
+ / - 150,-- €

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)

Klinge 10 - 12 cm

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Der Griff kann aus Holz oder Kunststoff bestehen.. nur bitte kein Kraton, Gummi oder Hirschhorn.
Bei der Klinge kein Wellenschliff oder Sägerücken.

Bei feststehenden Messern stellt sich hier auch die Frage nach der Scheide: Kydex oder Leder

Welcher Stahl darf es sein?
kann rostträge oder auch rostend sein da ich meine Messer gut pflege. Mir geht es hauptsächlich um eine lange Schnitthaltigkeit.

Klinge und Schliff
Droppint, Spearpoint

Linkshänder?
nein

Verschiedenes

Das Tak 1 http://www.boker.de/fahrtenmesser/ontario/02ON8602.html würde mir schonmal zusagen.

Schonmal Danke für Eure Hilfe!

Lg Vanadi =)
 

Haebbie

Premium Mitglied
Beiträge
1.201
Das ist eines meiner Lieblingsmesser:

Das Buck Alpha Hunter mit stabilisiertem Holzgriff.
Klingenlänge: knapp 10 Zentimeter, Klinge aus modifiziertem
Sandvik-Stahl.

http://www.buckknives.com/index.cfm?event=product.detail&productID=3067

Das Alpha Hunter gehört zu den moderneren Buck Messern:
universell und handlich. Mitgeliefert wird eine Lederscheide.
Es ist aber auch eine passende Nylonscheide zu haben.

Das Alpha Hunter wird im einschlägigen Fachhandel angeboten.

Gruß,
Haebbie
 
Zuletzt bearbeitet:

E.B.

Mitglied
Beiträge
287
Vielleicht schaust mal das http://www.outdoormesser.de/epages/62013711.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/62013711/Categories/6/ESEE-4 an.
Auch das http://www.benchmade.com/products/10502 benchmade rant könnte ins suchraster passen.
https://www.brisa.fi/portal/index.p...d=product_info&cPath=119_239&products_id=2346 Enzo badger
Von Böker das http://www.boker.de/fahrtenmesser/boeker-arbolito/jagdmesser/02BA575G.html arbolito el trampero
http://www.boker.de/fahrtenmesser/muela/02MU033.html Muela Rhino olive oder http://www.boker.de/fahrtenmesser/muela/02MU024.html kodiak
Alles in allem sind die Angaben recht vage...
Vielleicht hab ich ja trotzdem was gefunden, wenn nicht kannst vielleicht sagen welches gefällt und welches nicht und dann kann man weiterschauen.
lg
 
Zuletzt bearbeitet:

Raoul Duke

Mitglied
Beiträge
683
Wenn dir sowieso das Tak 1 gefällt, wär mein Tipp auch das ESEE 4!
Für mich eines DER Outdoor-Messer in deinem Preisrahmen! :super:

Du könntest evtl. deinen Anwendungsbereich etwas präzisieren, für ins Büro wär das ESEE meiner Meinung nach nix. :D
 

derhund

Mitglied
Beiträge
168
Hi,
suche auch gerade was kleines stabiles Schickes und bin hier bei http://www.outdoorsteel.de/pi23/pd75.html
auf das FOX Pro Hunter Wood gestoßen.
Gefällt mir sehr gut das Teil, toller Stahl, schöner Griff:super: Ist schon Bestellt:)
Da ich ja von FKMD schon das Trakker habe und damit mehr als zufrieden bin kann man da ja nicht viel verkehrt machen:D
Grüße derhund:steirer:
 

porcupine

Super Moderator
Beiträge
4.839
TAK 1 und ESEE 4 würde ich auch unterstützen. Gute schnörkellose Gebrauchsmesser.
Aber ich möchte noch was anderes ins Rennen schicken:
Ich bin ein Fan der Messer von Entrek (Ray Ennis, USA). Die werden Stück für Stück einzeln handgemacht, aber zum Preis von Serienmessern bzw. noch darunter. Alle Klingen sind aus sehr gut wärmebehandeltem 440C, die Griffe aus schwarzem Canvas-Micarta. Also bewährter Stoff. Die Griffe gehören haptisch zu den Besten, die ich kenne.
http://www.ennis-entrekusa.com/
In Deutschland über Wolfster oder Die Klinge zu beziehen.
 

Vanadi

Mitglied
Beiträge
61
Vielen Dank für eure Hilfe!
Ich habe mich für das Muela Kodiak entschieden und bestellt.

Lg Vanadi :)
 

porcupine

Super Moderator
Beiträge
4.839
Fein. Dann machen wir hier zu.
Wenn du erste Erfahrungen mit dem Messer gemacht hast - ein Review ist immer gern gesehen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.