Filetiermesser 1.4112 und Robinie Maser

Taperedtang

Premium Mitglied


Mein Sohn hat sich von mir ein Filetiermesser gewünscht, als ich zusagte ihm eines zu bauen, war mir noch nicht klar auf was ich mich da eingelassen hatte. Bis jetzt habe ich im Bereich der Küchenmesser noch nicht viel gebaut, wobei ich dieses Thema nicht nur interessant, sondern auch als besonders anspruchsvoll empfinde. Ein kleines Kochmesser habe ich hier schon einmal vorgestellt. Da ich am Bandschleifer ohne Hilfsmittel nur frei Hand schleife, war für mich die besondere Herausforderung eine Klingengeometrie zu erzeugen, die auch einem Filetiermesser gut zu Gesicht steht.

Die Stahlauswahl war nicht ganz einfach, es war etwas Rostträges gewünscht. Ich suchte aus meinem Stahlvorrat ein möglichst dünnes Stück in passender Länge und habe einen Streifen 1.4112 in die Finger bekommen. Ich war mir nicht ganz sicher, ob der 1.4112 tatsächlich für ein Filetiermesser geeignet ist, da er nicht für besondere Zähigkeit bekannt ist. Im Rahmen einer Unterhaltung mit @herbert fragte ich ihn, ob man aus 1.4112 ein gut funktionierendes Filetiermesser bauen kann. Er sagte, dass das funktionieren würde und er sollte Recht behalten. Ich war überrascht wie flexibel eine dünne Klinge aus 1.4112 sein kann.

Das Griffholz ist Robinie Maser, ich habe es im Rahmen eines Tauschgeschäfts von @xtorsten bekommen, was mich sehr gefreut hat. Robinie ist ein sehr hartes und dauerhaftes Holz. Den Bau des Messers beschreibe ich jetzt nicht weiter, sondern zeige lieber einige Bilder dazu. Ich kann dazu nur sagen, dass dieses Projekt nicht einfach war und ich einige Rückschläge einstecken musste, sowie viel Geduld aufbringen musste, bis es abgeschlossen war.

Bilder zum Messerbau:











Bilder zum fertigen Messer (leider nur als Links, funktioniert mit diesen Bildern leider nicht anders, keine Ahnung warum?):

Pic-Upload.de - IMG_20220803_123231249_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129755/IMG_20220803_123231249_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_124739355_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129765/IMG_20220803_124739355_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_123414866_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129756/IMG_20220803_123414866_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_123634667_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129758/IMG_20220803_123634667_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_123736930_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129759/IMG_20220803_123736930_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_124457336_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129764/IMG_20220803_124457336_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_124157384_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129762/IMG_20220803_124157384_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_124827482_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129766/IMG_20220803_124827482_HDR.jpg.html)
Pic-Upload.de - IMG_20220803_125213881_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129767/IMG_20220803_125213881_HDR.jpg.html)

Johannisbeer/Himbeer Crumble, muss nicht filetiert werden, schmeckt aber super! :D

Pic-Upload.de - IMG_20220803_123058130_HDR.jpg (https://www.pic-upload.de/view-37129753/IMG_20220803_123058130_HDR.jpg.html)

Zu den Daten:

Gesamtlänge: 30 cm

Klingenlänge: 17,4 cm

Klingenbreite: max. 20 mm

Klingenstärke: max. 2,3 mm – min. 0,7 mm, 0,3 – 0,4 mm 1 mm hinter der Wate

Stahl: 1.4112

Backen: V2A mit 2 x 3mm V2A Pins befestigt

Griff: Robinie Maser mit 3 x 4 mm V2A Pins befestigt

Gewicht: 114 g


Viele Grüße
Matthias
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Ja, das ist voll gelungen!!! Dein Sohn wird sich freuen. Damit hat sich Deine Zähigkeit und Ausdauer gelohnt.
Schlne Materialauswahl und tolle Umsetzung. Mal wieder ein „echter Taperedtang“ in der von Dir gewohnten Präzision und Sorgfalt.
 

Abu

Premium Mitglied
Dem Lob von @herbert kann ich mich nur anschließen. (Ein extra 👍auch für Eure sehr fruchtbare Zusammenarbeit!)
Den Messerwünschen der Familie kann man sich als Macher ja kaum entziehen. Und da du immer wieder Herausforderungen suchst, hat man dir hier ein Extra gegönnt. Die flexible Klinge ist ein Knüller, dass du sie mit deinen handwerklichen Mitteln so hinbekommst - Hut ab!!! Große Klasse.

Abu
 

Taperedtang

Premium Mitglied
@herbert
Danke, Herbert! Auch dafür, dass Du immer ein offenes Ohr für meine Fragen hast.

@Abu
Danke, Abu! Die flexible Klinge gefällt mir auch ganz gut. Ich gehe davon aus, dass die sehr gute Wärmebehandlung von Achim Wirtz einen großen Anteil am Erfolg hat.

Matthias
 
Zuletzt bearbeitet: