handgeschmiedetes Damastmesser

Ein nettes Hallo an die Messer CommunityđŸ™‹â€â™‚ïž
Ein Kollege von mir hat letztens so von handgeschmiedeten Damastmessern geschwÀrmt. Optisch sind die ja schon ein echter Blickfang.
Halten die auch das was die versprechen und wo bekommt man die am besten her?
LG
 
Er hat von einer unvergleichbaren SchĂ€rfe der Klinge gesprochen und dass die wohl extrem lange anhalten soll. Optik ist natĂŒrlich auch ein Punkt gewesen den er erwĂ€hnt hat.

Bin mir nur nicht ganz sicher welche Preisklasse da am besten ist. Gibt ja schon Damastmesser ab 35,-....
 
Moin
Es kommt immer darauf an,ob nun „Damast“ bzw. Schweißverbundstahl,am Ende liegt es daran, was fĂŒr StĂ€hle man wie miteinander verarbeitet 😉.
Das gleiche wie auch bei Monostahl.
Heutzutage,bei der reichhaltigen Stahlpalette und QualitÀt,kann man nicht von Damast ist besser sprechen,es ist eine schöne Optik.
Warum machen gute Schmiede,die ihr Handwerk verstehen,auch mal eine Schneidleiste z.B. aus 1.2442 !?😉.
Was dazu gefĂŒhrt hat,das dein Kollege diese Aussage gemacht hat ?,oder hat er nur die Aussage,aus dem Kabel 1 & Co.-TV ĂŒbernommenen😉.