• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

kleiner Einhand-EDC-Folder mit Zeigefinger/Flipper-Mechanismus gesucht

binaerstoff

Mitglied
Beiträge
132
Hi Forum,

ich suche wie der Titel schon sagt einen kleinen Einhand-EDC-Folder mit folgenden Spezifikationen:


Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?

Ja.

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?
Klappmesser, einhändig zu öffnen und das eben bevorzugt über einen Mechanismus ähnlich dem Leatherman C30x/E30x mit Hilfe des Knopfes an der Rückseite des Heftes und dem Zeigefinger.

Wofür soll das Messer verwendet werden?
Alltagsaufgaben, Obst schälen, Paket öffnen...

Von welcher Preisspanne reden wir?
Ich sag mal um die 50€ oder darunter.

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Klinge 6-8cm, Zusammengefaltet ebenfalls um die 8cm. Der Griff sollte nicht zu dick sein, ich möchte es gern in der kleinen "Feuerzeugtasche" rechts an der Jeans tragen.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Klinge gern satiniert, poliert und beschichtet schaut imemr gleich aus wie... Griff wenn Holz dann dunkel, ansonsten bin ich offen. Ein Clip sollte vorhanden sein.

Welcher Stahl darf es sein?
In Anbetracht der Verwendung auch mit Lebensmitteln gern rostfrei.

Klinge und Schliff
gern Flachschliff, keine Wellen.

Linkshänder?
Nein.

Bei Klappmessern: Welche Verschlusssysteme kommen in Frage?
Egal.

Verschiedenes
Besonders interessiere ich mich eben für den oben beschriebenen Öffnungsmechanismus. Solte der einen eigenen Namen haben, kenne ich ihn leider nicht. Leatherman nennt es "Blade Launcher".

Ich hoffe meine Infos sind ausreichend und ihr könnt mir helfen...
Besten Dank
.bs
 

[Nick]

Premium Mitglied
Beiträge
2.720
Moin,

der Mechanismus klingt für mich nach einem "simplen" Flipper.

Aufgrund Deiner Beschreibung drängte sich mir sofort das CRKT Ripple 2 auf, vor allem was die Größe und die flache Bauweise betrifft. Großer Haken allerdings ist der Preis, circa doppelt soviel wie von Dir vorgegeben:
http://www.selected-knives.de/crkt-onion-ripple-2-s-s-charcoal-plain/a-1024/

den gleichen Öffnungsmechanismus besitzt das CRKT M16 EDC, wobei es für die kleine Jeanstasche schon wieder fast zu groß ist, zudem wäre mir persönlich der Stahl nicht recht:
http://www.toolshop.de/product_info.php?products_id=3223&XTCsid=5081875dadddfa4b3e8a66385fae9525

Solltest Du Dich doch zu einem "normalen" Einhandmesser durchringen können, dann wäre das CRKT Drifter ein geeigneter Kandidat mit unschlagbarem Preis-Leistungsverhältnis, wahlweise mit G10 oder Stainless-Griff:
http://www.boker.de/artikelsuche/drifter-0-9999-1-0.html
 

binaerstoff

Mitglied
Beiträge
132
Hi Nick,

schonmal danke für die Tips. Durch deinen letzten bin ich auch noch über das hier gestolpert:

Böker Plus Volcan Coronado
http://www.boker.de/images/gross/01bo542.jpg
Bis auf die Griffschalen (in Form und Breite) find ich das an sich auch sehr ansprechend... Weiß jemand ob die sich über die Schrauben einigermaßen leicht abnehmen lassen? Evtl. wär das mal mein Einstieg in das Micarta-Eigenbau-Geschäft :hehe:

Asonsten auch noch das Böker Trance, wobei ich ned ganz raffe, worin der Unterschied zwischen dem Trance, dem Trance 42 und den Trance Drop liegt. Is wahrscheinlich ganz easy... :lechz:
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

UglyKid

Premium Mitglied
Beiträge
939
Also Böker (Plus) selbst bietet auch Messer mit Flipper an:

Böker Plus Blaze: http://www.boker.de/taschenmesser/boeker-plus/taktische-einsatzmesser/01BO521.html

Böker Plus Blaze Aluminium: http://www.boker.de/taschenmesser/boeker-plus/taktische-einsatzmesser/01BO523.html

Böker Plus Volcan Coronado (aber auf jeden Fall Hohlschliff): http://www.boker.de/taschenmesser/boeker-plus/taktische-einsatzmesser/01BO542.html

Und etwas kleiner:

Böker Plus Sizzle: http://www.boker.de/taschenmesser/boeker-plus/taktische-einsatzmesser/01BO520.html

Ich persönlich würde trotzdem beim Leatherman Crater/Expanse bleiben, da dieses gute Stück gleich noch einen Flaschenöffner hat :super: Und beim Expanse einen 154CM-Stahl, der meiner Meinung nach ziemlich gut ist (hatte auch schon das Vorgängermodell).
 

[Nick]

Premium Mitglied
Beiträge
2.720
Asonsten auch noch das Böker Trance, wobei ich ned ganz raffe, worin der Unterschied zwischen dem Trance, dem Trance 42 und den Trance Drop liegt. Is wahrscheinlich ganz easy... :lechz:

Ist es ;)

Das Trance (quasi das Grundmodell) und das Trance Drop haben unterschieldliche Klingenformen.

Das Modell 42 hat einen neuen Mechanismus zur Klingensicherung im geöffneten Zustand. Die Kinge wird zwar stark beim Schließen gehemmt, aber eben nicht festgestellt, fällt somit nicht unter das Trageverbot in Deutschland.
Hier wurde der Mechanismus näher vorgstellt:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=87752
 

binaerstoff

Mitglied
Beiträge
132
Also erstmal danke für die vielen Tips :super:

Das Kershaw spricht mich obwohl es schon eine ungewöhnliche Geschichte mit der Klinge ist nicht so sehr an.

Beim Böker Plus Trance hab ich jetzt leider von einigen Problemen mit der Verarbeitungsqualität gelesen und auch im Video gesehen. Vor allem die Qualität der Bohrungen auf der Rückseite schreckt mich doch etwas.

Nach wie vor mein Favorit, wenn auch mit Hohlschliff, is das Volcan, besonders wegen seiner tollen Klingenform. Dumemrweise lässt mich die Idee nicht mehr los, da (erstmals) die Griffschalen zu tauschen und in Richtung weißes Papiermicarta mit rotem Fiber oder grünes Canvasmicarta mit rotem Fiber zu gehen. Und ich hatte so gehofft, mal einfach was von der Stange zu tragen... Ich will hier aber nicht OT weitermachen, daher werde ich dazu evtl. nochmal im entsprechenden Bereich ein paar Fragen stellen.

Freu mich natürlich über weitere Vorschläge :D
VG
.bs