lamprey folder mal zerlegt

pick-up

Mitglied
Beiträge
3.133
nachdem bei dem messer die eine griffseite nicht so gut gefinished war und die klinge an einer seite immer etwas geschliffen hat, habe ich mich entschlossen, das messer mal zu zerlegen und selber aufzuarbeiten.
wenn manschon fast 2 jahre drauf warten muß, weiß ich net wie lange es dauert wenn ich es nach lamprey schicke bis es wieder da ist.
also...selbst ist der mann.

das messer zu zerlegen ging echt gut. auch die kreuzschlitzschrauben gingen gut zu öffnen. die achse war etwas eingepreßt, aber mit nem hammer und etwas gefühl ging sie zu lösen.
auf die achse war noch ne buchse gepresst und damit war der clip festgesetzt. das wollte ich dann nicht auch noch lösen.
weil die klinge im geschlossenem zustand ganz leicht an der non locking seite ankratzte , habe ich mir mal die washer genau angeschaut. es sind einfräsungen an den handles und die washer waren unterschiedlich dick. ahaaaaa, er hat sich beim zusammenbau vertan. er hat den dickeren washer nach unten gelegt und den 0,8er nach oben. also fluchs die teile getauscht und siehe da....es funzt.

also wieder alles zerlegt und den clip etwas poliert, die stirnseiten der griffe auch. die schraubenköpfe ebenfalls. das finish war echt schon klasse an den teilen,so das ich da nicht mehr viel machen mußte.
das einzige was nicht so pralle war, war die oberfläche auf der eine griffseite. ralle war so nett mir ein paar schleifutensilien mit zu dem treffen nach hannover zu bringen. und ein paar tips gab es auch für mich.
also frisch ans werk. ich hatte davor echt am mesiten bammel. aberes ging ganz einfach.
so ....nun innen noch nen sonnenschliff draufgezaubert und alles wieder zusammengebaut.
ich finde das messer nun noch besser wie vorher. ein klasse teil und nun macht es auch spass es zu flippern, weil man es nun viel weicher einstellen kann. ich were es über die feiertage ein bißchen als edc nutzen. :p

hier nun die bilder
 

Anhänge

  • größenänderungdsc01460.jpg
    größenänderungdsc01460.jpg
    35,4 KB · Aufrufe: 529
Original geschrieben von pick-up
ich finde das messer nun noch besser wie vorher.

Das glaub ich dir, wenn jetzt die Klinge nicht mehr schleift und das Finish besser ist...ist schon enttäuschend, wenn nach 2 Jahren Wartezeit das Messer noch nicht mal richtig zusammengebaut ist...
Trotzdem, einer der schönsten Folder die ich kenne, der 'haben wollen' Faktor ist aber gerade leicht gesunken.
Die Bilder sind aber geil-dann sieht man wenigstens mal, wie die Teile gebaut werden.

Grüße, Jens.
 
Nett das Messer mal zerlegt zu sehn, da sieht man das Lamprey doch eigene Wege geht.

@Pickup

hab vergessen dir in Lindenstruth das Scotchbritestück zu geben, hats dabei, ihr wart dann aber so schnell weg.

freagle
 
Re: Re: lamprey folder mal zerlegt

Original geschrieben von JensJ
, der 'haben wollen' Faktor ist aber gerade leicht gesunken.
Die Bilder sind aber geil-dann sieht man wenigstens mal, wie die Teile gebaut werden.

Grüße, Jens.


also ich denke mal, das das mit dem falschen zusammenbau ein versehen war. aber wenn ich mir die kleinen mehr oder weniger versteckten mängel an dem messer anschau, dürfte er es meiner meinung nach so nicht herausgegeben haben.
na ja , klar kann mna sagen hätteste ja net nehmen brauchen. aber ich finde das messer so geil, das ich mir gedacht habe, erts mal haben, und dann sehen wir mal weiter. auf jeden fall sind die sachen nicht aus nicht können entstanden sondern nur aus schlampigem, zusammenbau oder verarbeitung. meist passieren solche sachen wenn man was bauen muß und gerade keinen bock drauf hat. kenne ich aus eigener erfahrung. deshalb versuche ich bei den messermachern wo ich was bestelle nie einen terminzwang entstehen zu lassen. sie sollen dann bauen wenn sie bock drauf haben. dann passiert so was meist nicht.
ich hoffe das er aus seinen fehlern lernt.


nichts desto trotz habe ich mir einen 2ten bestellt , wenns geht mit damastklinge. wenn der allerdings genauso blöde fehler hat werd ich ihn nicht nehmen.
 
Original geschrieben von freagle


@Pickup

hab vergessen dir in Lindenstruth das Scotchbritestück zu geben, hats dabei, ihr wart dann aber so schnell weg.

freagle

andreas , ralle und heinz haben auf einmal druck gemacht und da mußte ich dann schnell weg. ich hatte keine zeit mehr dich zu suchen.
aber trotzdem danke
 
Zurück