• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Messerschmiedekurs Nähe Düsseldorf oder Bitburg?

Nataschi

Mitglied
Beiträge
3
Hallo ihr,

mein Freund würde gern mal so einen Kurs besuchen und nun suche ich einen der in unserer Nähe ist. Ich wohne in Düsseldorf, da gingen die Kurse dann am Wochenende auch, oder halt so rund um Bitburg in der Eifel. Trotzdem wäre es auch da am Wochenende am besten. :)

Ich hoffe ihr könnt mir was empfehlen? Und was kostet das überhaupt? Danke schonmal für eure Hilfe.:super:

Grüße

Natascha
 

espresso

Mitglied
Beiträge
164
Gerne auch mal beim LVR Museum in Solingen nachfragen. Hab dort eben einen Kurs gemacht und ich fand es für EINSTEIGER toll. Das Ergenis ist eine sehr rustikale Klinge, die man gehärtet und angelassen mit nach Hause nimmt. Dauer 1 Tag. Super Ambiente, super Mittagessen, super Preis.
LG
espresso
 

aeglos

Mitglied
Beiträge
103
Stienen ist super zum Messerbau, aber meines erachtens nicht zum schmieden. Ich war auch dort und habe ein ordentliches Messer nach ca. 2 Wochen arbeit mitnehmen können, aber geschmiedet habe ich nicht.

In der nähe von Ratingen, was ja bekanntlich bei Düsseldorf liegt, gibt es einen Schmied Uwe Hoffmann, der Schmiedekurse gibt. Dauert einen Tag (ca.10h), kostete damals 160€. Material und Kaffee+Kuchen inklusive. Mann lernt die Technik am Baustahl und macht dann ein Messer (mit spitzerl) aus werkzeugstahl. Einziges Manko: Es ist c45, was also eher ein prinzipstahl ist. Aber vielleicht könnt ihr darüber mit ihm reden...