Microtech UDT/UMS

seng1

Mitglied
Beiträge
747
Das UMS ist eigentlich indentisch mit dem grossen UDT. Kleine Unterschiede sind die Sicherung und Einlagen aus Skatertape.
 

HankEr

Super Moderator
Beiträge
4.280
UDT: Underwater Demolition Team
UMS: Uniform Military Services

Das UMS dürfte zusätzlich eine Sicherung haben.
 

Blackhawk

Mitglied
Beiträge
749
Das UMS hatt eine Sicherung.
Ist das Nachfolgemodell des UDT.
bedeutet Uniformed Military Services UDT= Underwater Demolition Team.

UMS:

In DLand illegal weil etwa 1 1/2mm zu lange Klinge. (8.65cm)
Beitseitige AntiRutsch Wingwalker einlagen.

UDT:

Wesentlich kleiner (6,99cm Klinge) dadurch auch Legal in D.
Keine sicherung für den Auslöseknopf. Reiner Alu-Griff.
etwas Älter.


So viel weiss ich. da hörts dann aber auf.

Richard:haemisch:
 
T

Thomas Spohr

Gast
Ein unter Umständen bedeutender Unterschied sind die verwendeten Schrauben.

Thomas
 

Andreas

Mitglied
Beiträge
3.228
Das UMS hat andere Schrauben. Das LUDT/UDT hat Torx-Schrauben. Das UMS wird von Tri-Wing-Schrauben (so nennt Microtech die Dinger jedenfalls) zusammen gehalten.
 

WelfMan

Mitglied
Beiträge
207
A propos UMS, da hat doch wirklich jemand versucht bei *** Gelöscht. Hinweise auf Internet-Auktions-Plattformen sind im Messerforum nicht erwünscht. *** sein UMS zu verkaufen!:staun:

Nachtrag: Der Verkäufer kam aus Rheinland-Pfalz, über Klingenlänge oder etwaige Änderungen (Kürzung) stand nichts in der Beschreibung.
 
Zuletzt bearbeitet:

Holger@R+R

Mitglied
Beiträge
83
@Omega
Klinge haut genau 85mm ;o)

jetzt geht das hier schon wieder los !!! :D

UMS ist nach herstellerangaben 3,4 zoll lang :
heißt genau ( 3,4 x 2,54 ) = 8,636 cm :staun:

also wohl doch nicht so ganz erlaubt in good old germany , oder :confused: ;)

aber was solls , auf jeden fall ein schönes messer :super:
alles beste
holger
 

WelfMan

Mitglied
Beiträge
207
:ahaa: Vielleicht solltest du es dann nochmal versuchen aber mit dem Hinweis, dass es in Deutschland legal ist, weil es gekürzt wurde (wenn dem so ist).
 

Blackhawk

Mitglied
Beiträge
749
Ich hab jetzt mein L-UDT bekommen. Ist jetzt auch ein gekürztes.
Auch hier fällt das kleine bissl optisch gar nicht auf.

Jetzt kann ich richtig glücklich über mein L-UDT sein.

Richard:haemisch:
 
T

Thomas Spohr

Gast
Hallo Omega / Richard,

eine legale Bezugsquelle für gekürzte L-UDT / UMS wäre sicherlich von allgemeinem Interesse - oder ist dies eher eine „Schutzbehauptung“

Thomas
 
Zuletzt bearbeitet:

Elmar Roth

Mitglied
Beiträge
256
Ich bin mir nicht ganz sicher,aber muß der Klingenrücken laut Gesetz nicht auch durchgehend sein und darf sich nicht verjüngen !?

Beim L-UDT und beim UMS ist der Klingenrücken NICHT durchgehend sondern angeschliffen und wird erst zur Spitze hin wieder dicker!

Somit wäre es trotz Klingenkürzung verboten!?

Gruß Elmar