Oldstyle

heiko häß

Mitglied
Oldstyle , aber so richtig oldstyle ;)
Nessmmuck , Buffalo skinner , Butcher knife , Kephart knife , Ulu
Alles Ausrüstungsteile wie sie früher die Büffeljäger , Mountainmen , Trapper und Jäger mit sich führten.
Und ich freue mich drauf diese historischen Messerformen auszuprobieren und schauen wo deren Vorteile liegen . Besonders auf das Ulu bin ich neugierig.
Das eine oder andere dieser Messer werde ich wahrscheinlich öfters bauen.
Viel Spaß beim ansehen
 

Anhänge

  • P1160015.jpg
    P1160015.jpg
    115,3 KB · Aufrufe: 956

klingler

Mitglied
Nessmuck, Butcher und Kephart haben ja alltagstaugliche Formen und werden sich entsprechend breit einsetzen lassen, sofern es mit der Klingendicke harmoniert.
Von der Form gefällt mir das Nessmuck ausgesprochen gut. :super:

Seit vielen Jahren darf ein Ulu in meiner Küche wohnen. Dort kümmert sich meist um das Zerkleinern von Kräutern, wenn es nicht lohnt, das große Wiegemesser auszupacken. Also kein jagdlicher Einsatz aber ein durchaus praktischer. Leider fehlt meinem Ulu der schicke Horngriff. Das schaut klasse aus! :)
 

heiko häß

Mitglied
Nessmuck, Butcher und Kephart haben ja alltagstaugliche Formen und werden sich entsprechend breit einsetzen lassen, sofern es mit der Klingendicke harmoniert.
Die liebe Klingendicke :) Das Nessmuck und das Ulu haben eine 3mm dicke Klinge wobei die beim Ulu deutlich zu viel sind. Die anderen haben 4mm Dicke. Ich würde am liebsten nicht über die 3mm Dicke gehen aber muß mich da einfach nach den Kundenwünsche richten.
Freut mich das Euch die Messer gefallen.
In den nächsten Tagen werde ich die Gelegenheit haben das Ulu beim Wild zerwirken einzusetzen. Ich bin selbst gespannt ob ich damit klar komme.