Rettungsmesser mit vollwertiger Klinge?

thrawn

Premium Mitglied
Beiträge
1.476
Im aktuellen MM ist ein Hinweis auf ein neues Modell der M16-Serie, mit Gurtschneider, Glasbrecher und signalfarbenen Griffschalen.

Von Böker-Magnum gibt es auch entsprechende Modelle, und natürlich von MOD das CQD I - wobei das nicht unbedingt nach Rettungsmesser aussieht :teuflisch

Was gibt es zur Zeit denn noch für andere Messer, die eine vollwertige (nicht so "verstümmelt" wie beim Böker RBB Rescue) Klinge und gleichzeitig Gurtschneider & Glasbrecher haben?

Habe das Thema aus der Kaufberatung zu Serienmesser/Klappmesser verschoben, da keine spezifischen Vorgaben (ausgefüllter Fragenkatalog) ... Peter1960
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Aeterno

Mitglied
Beiträge
271
Von den Magnum-Teilen würde ich mal absehen, da es im Ernstfall durch die gerade Gurtschneiderklinge schwierig werden kann, den Gurt sauber zu durchtrennen.

Eine gute Alternative wäre das Victorinox Rescue Tool.
 

beagleboy

Premium Mitglied
Beiträge
4.840
Schau mal bei FKMD: das ALSR gibt´s nicht nur mit Sheepfoot, sondern auch mit Clip Point, Griffe wahlweise Alu oder Forprene.

01fxalsrsf.jpg


Hab leider gerade kein Bild der Clippoint-Version zur Hand.
 

thrawn

Premium Mitglied
Beiträge
1.476
Danke für die ersten Tips.
Das Vic ist natürlich bekannt und befindet sich schon im Fundus :D

Ich bin auf der Suche nach einem "normalen" Folder, der die zusätzlichen "Rettungseigenschaften" hat und das ganze wenn es geht in farbenfroh.

Eickhorn und FKMD gibt es noch, stimmt.
 

Sebbi93

Mitglied
Beiträge
6
Also ich benutze das Böker Magnum Medic und habe es auch schon im einsatz verwendet, mit dem Ergebnis, dass es sehr bedienerfreundlich ist und man mit dem Gurtschneider problemlos einen Autogurd durchschneiden kann.
 

grinsefalle

Premium Mitglied
Beiträge
1.054
Ich suche exakt das gleiche - ein ordentliches Messer mit Rettungseigenschaften (Glasbrecher, Gurtschneider).

Das verlinkte CRKT ist mir auch schon aufgefallen und gefällt mir recht gut. Bezüglich Qualität gibt es von CRKT viel gutes und auch schlechtes zu lesen.
Ein weiterer Kandidat wäre das Benchmade 915 Triage: Klinge, Glasbrecher, ausklappbarer Safety Hook. Orange Griffschalen möglich.
Beim Gerber S.A.H. gibts Klinge und ausschiebbare Aufreißklinge. Bei eingeklappter Klinge hat man am vorderen Ende einen Schraubenzieher, der könnte auch geeignet sein, eine Scheibe einzuschlagen. Leider nur in schwarz erhältlich.

Meine Wahl habe ich noch nicht getroffen, ich suche auch noch :)
 

Sebbi93

Mitglied
Beiträge
6
Falls du das Victorinox Rescue Tool noch nicht besitzen solltest, würde ich es dir sehr empfehlen. Es beinhaltet Glasbrecher, Frontscheibensäge, Gurtschneider, Einhandklinge mit wellenschliff und orangene Griffschalen. Glasbrecher und Frontscheibensäge sind leicht auswechselbar und alle Werkzeuge des Tools sind so ausgelegt, dass man sie auch im Einsatz mit Schutzhandschuhen einhändig öffnen kann.
Es ist alles in Allem ein super Rettungswerkzeug und wurde von und für Fachmänner entwickelt.
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Beiträge
14.176
... und natürlich von MOD das CQD I - wobei das nicht unbedingt nach Rettungsmesser aussieht

Mag nicht so aussehen, funktioniert aber erwiesenermaßen sehr gut als Rettungsmesser. Das Problem ist ein anderes. Als MOD noch MOD war, gabs das CQD lange mit grauenhaft weichen Schrauben. Irgendwann (!) wurden die Schrauben verbessert. Ich habe zwei CDQ1 hier, deswegen ist mir das aufgefallen. Insgesamt waren die Dinger aber ok, und wie gesagt, als Rettungsmesser funktionieren die wunderbar. (Das Böker RBB und das hier erwähnte Gerber allerdings auch. Ebenso das Vic Rescue - hat auch eine vollwertige Klinge).

Heute kannst Du Dir aber kein CQD mehr kaufen; denn das, was Blackhawk unter dem Namen anbietet, hat mit dem MOD rein gar nichts mehr zu tun. Leider.

Ich suche exakt das gleiche - ein ordentliches Messer mit Rettungseigenschaften (Glasbrecher, Gurtschneider).

Das verlinkte CRKT ist mir auch schon aufgefallen und gefällt mir recht gut. Bezüglich Qualität gibt es von CRKT viel gutes und auch schlechtes zu lesen.

Ich habe es vor mir liegen. PA geht nicht, ich brauche es noch für einen Artikel. Aber wenn Interesse besteht, kann ich hier nen kurzen Bericht schreiben und ein paar Bilder liefern. Falls jemand mit dem Auto bei mir vorbei fährt, probiere ich gerne auch den Glasbrecher aus. Besen und Schäufelchen habe ich :teuflisch

Qualität ist typisch CRKT M16er Serie. Mir ist der Liner zu dünn (sorry, muss ich nach Jahren der Abstinenz mal wieder sagen), aber sauber gemacht, mit Auto-LAWKS.

Pitter
 

grinsefalle

Premium Mitglied
Beiträge
1.054
Ich habe es vor mir liegen. PA geht nicht, ich brauche es noch für einen Artikel. Aber wenn Interesse besteht, kann ich hier nen kurzen Bericht schreiben und ein paar Bilder liefern.
Ja, da besteht Interesse! Wenns dir zeitlich ausgeht und du ein paar Worte und Bilder darüber verlieren kannst, wäre das a Gschicht.. Danke schonmal!


Falls jemand mit dem Auto bei mir vorbei fährt, probiere ich gerne auch den Glasbrecher aus. Besen und Schäufelchen habe ich :teuflisch
Pitter
Ein extrem verlockendes Angebot! Gerade Besen und Schäufelchen reizen mich schon sehr :irre:
 

thrawn

Premium Mitglied
Beiträge
1.476
Dass das MOD gut funktioniert, glaube ich gerne - hatte auch mal eines, habe es aber wieder verkauft :jammer:
Da es durch seine Optik manche ab-/erschrecken könnte, fällt es leider raus.

Zum CRKT: Ja, es besteht natürlich Interesse ein einer kurzen Vorstellung, inkl. netten Bildern :D

Das Hinderer Rescue kommt schon sehr nahe, hat aber leider eine verrundete/Stumpfe Spitze.

Das Benchmade ist für mich neu und passt ins Schema, Danke! :super: