Scharfmacher gesucht

ONE

Mitglied
Hi, ich suche für diese Stahlsorten einen Schärfer: CPM 154, D2, N690. Erfahrung beim Schärfen habe ich keine. Deshalb wäre es evtl. besser einen Rollenschärfer zu kaufen als einen Schleif- oder Wetzstein? Kann ich mit dem Schärfer für pulvermetall. Stähle auch die "weicheren" Stähle zB 55Si7 (HRC 51-53) schleifen? Danke
 

Besserbissen

Premium Mitglied gewerblich
Kommt auf die Klingenlänge an:
für kurze Klingen würde ich EP, WS, TSProf und Co. nehmen.
Für Küchenmesser finde ich Tormek T-1 besser als Horl.
 

kreisl

Mitglied
Deshalb wäre es evtl. besser einen Rollenschärfer zu kaufen
Korrekt.

Der HORL ist so ein Rollenscharfer. Qualitatswerkzeug Made In Germany. Wenn du dir das leisten kannst, dann einfach kaufen. Damit kommen selbst die besten Anfanger zurecht. Und hier auf dem Forum kriegst du super Horl Unterstutzung von uns allen.
 

ONE

Mitglied
Hi, Messer sind feste Outdoormesser, Klingenlänge 9-16cm. Aber meine Küchenmesser sollte er auch schleifen können.
 

pebe

Premium Mitglied
Würde bei nicht planen Flanken (Fixed) und wg der Schleifmittelauswahl dann eher einen TS Prof Kadet als einen Horl in dieser Preisklasse nehmen.

grüsse, pebe
 

pebe

Premium Mitglied
Dann in jedem Fall den Edge Pro Clone max. 25-50,- plus 2 Shapton Steine. Unter 100,-.

grüsse, pebe