"schoene-messer" -WIP- "EN2-Mini"

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

schoene-messer

Mitglied
Beiträge
697
Hallo Freunde der scharfen Klingen,

hier kommt mein Beitrag für den Messermacher-Wettbewerb.

Ich habe mich für eine verkleinerte Form meines Jagdmessers "EN-2" entschieden, weil es meiner Meinung nach ein nahezu ideales Messer nicht nur für die Jagd, sondern für alle möglichen Schneidarbeiten ist.
Klingenstahl ist Böhler N690 mit einer Stärke von 3,5 mm.

So, jetzt erstmal ein paar Bilder vom ersten Arbeitstag an dem Messerchen.
Ich habe versucht, alle Arbeitsschritte festzuhalten, damit hat der geneigte Leser die Möglichkeit, den kompletten Entstehungsprozess zu beobachten.

Viel Spaß beim Ansehen der Bilder und hoffentlich rege Diskussionen im zweiten Threat.

Erich
 

Anhänge

  • DSC_0719.jpg
    DSC_0719.jpg
    181,3 KB · Aufrufe: 345
  • DSC_0796.jpg
    DSC_0796.jpg
    118,3 KB · Aufrufe: 366
  • DSC_0789.jpg
    DSC_0789.jpg
    124,5 KB · Aufrufe: 363
  • DSC_0785.jpg
    DSC_0785.jpg
    153,2 KB · Aufrufe: 362
  • DSC_0776.jpg
    DSC_0776.jpg
    135,2 KB · Aufrufe: 346
  • DSC_0769.jpg
    DSC_0769.jpg
    179,6 KB · Aufrufe: 401
  • DSC_0751.jpg
    DSC_0751.jpg
    224,8 KB · Aufrufe: 351
  • DSC_0731.jpg
    DSC_0731.jpg
    228,8 KB · Aufrufe: 356
  • DSC_0726.jpg
    DSC_0726.jpg
    166,7 KB · Aufrufe: 347
  • DSC_0722.jpg
    DSC_0722.jpg
    192,8 KB · Aufrufe: 342
2. Teil des ersten Tages:
 

Anhänge

  • DSC_0888.jpg
    DSC_0888.jpg
    84 KB · Aufrufe: 324
  • DSC_0859.jpg
    DSC_0859.jpg
    112,8 KB · Aufrufe: 288
  • DSC_0857.jpg
    DSC_0857.jpg
    155,2 KB · Aufrufe: 328
  • DSC_0854.jpg
    DSC_0854.jpg
    101,8 KB · Aufrufe: 361
  • DSC_0848.jpg
    DSC_0848.jpg
    94,2 KB · Aufrufe: 295
  • DSC_0843.jpg
    DSC_0843.jpg
    104,8 KB · Aufrufe: 322
  • DSC_0829.jpg
    DSC_0829.jpg
    85,7 KB · Aufrufe: 305
  • DSC_0820.jpg
    DSC_0820.jpg
    130,8 KB · Aufrufe: 307
  • DSC_0819.jpg
    DSC_0819.jpg
    141,6 KB · Aufrufe: 342
  • DSC_0805.jpg
    DSC_0805.jpg
    128,4 KB · Aufrufe: 291
Dritter und letzter Teil des erster Tag:
 

Anhänge

  • DSC_0892.jpg
    DSC_0892.jpg
    175,2 KB · Aufrufe: 290
  • DSC_0889.jpg
    DSC_0889.jpg
    102,6 KB · Aufrufe: 284
Am zweiten Tag hab ich mich um den Griff gekümmert und mir überlegt, welchen Klingenschliff ich machen soll.
Diesbezüglich bitte ich um Beachtung und Meinungsbildung in meiner Diskussion.
Vermutlich werde ich am kommenden Samstag weitermachen, bis dahin hoffe ich auf entsprechende Meldungen.

DSCN3994.jpg DSCN3998.jpg DSCN4002.jpg DSCN4006.jpg DSCN4007.jpg DSCN4015.jpg DSCN4016.jpg DSCN4017.jpg DSCN4026.jpg DSCN4028.jpg

Weiter gehts im nächsten Feld

Erich
 
Zweiter Teil des zweiten Tages.

DSCN4029.jpg DSCN4033.jpg DSCN4038.jpg DSCN4043.jpg DSCN4049.jpg DSCN4053.jpg

So, damit erstmal für heute genug gearbeitet.

Wie gesagt, bitte schaut in meine Diskussion wegen dem Klingenanschliff.

Viele Grüße

Erich
 
So, nachdem ich zwischenzeitlich doch auch noch was für Solingen machen muss, bin ich gestern Abend endlich wieder dazu gekommen, an diesem Projekt weiter zu arbeiten.

Zunächst habe ich mal die Innenkanten des Hohlgriffs bearbeitet:

DSCN4064.jpg DSCN4065.jpg

Jetzt konnte ich mich an den Klingenanschliff machen. Nachdem bei der Diskussion überwiegend die erste Variante mit eventuell einer dezenten Fehlschärfe nominiert wurde, werde ich versuchen, das entsprechend umzusetzen.

DSCN4066.jpg DSCN4067.jpg DSCN4068.jpg

Ende mit der Maschinenarbeit, ab jetzt ist Handarbeit angesagt:super:

DSCN4069.jpg

Mal sehen, ob ich es heute oder am Samstag schaffe, alles fertig zu machen.
Nächste Woche geht es dann zur Härterei.

Viele Grüße

Erich
 
So, heute hab ich die Arbeiten bis zum Härten fertig gemacht.

Die Klinge wurde bis zur Körnung 800 bearbeitet, der Griff nur bis 150, damit erhält man einen schönen Kontrast.
Letztendlich habe ich mich für eine sanfte Fase am Klingenrücken entschieden.
Außerdem habe ich am ganzen Griff die Kanten etwas gebrochen.

DSCN4178.jpg DSCN4179.jpg DSCN4180.jpg

Am Montag gehts zur Härterei, nach Solingen berichte ich weiter.

Viele Grüße

Erich
 
Heute bin ich endlich dazu gekommen, an meinem Beitrag zum Wettbewerb weiter zu machen.
Vormittags hatte ich leider meine Kamera nicht dabei, deshalb hab ich nur eine Lederscheide gemacht, ohne dass ich dafür einen Zeitnachweis habe (ich brauchte das Handy zum Fotografieren!).

Die Rückseite sowie die Keder bestehen aus ca. 2,5 mm starkem Rindsleder, das ich schwarz gefärbt habe.
Die Vorderseite aus schwarzem Ziegenleder.

IMAG0349[1].jpg IMAG0350[1].jpg IMAG0351[1].jpg

Am Abend ging es dann mit dem Messer weiter:

DSCN4184.jpg DSCN4185.jpg DSCN4188.jpg DSCN4192.jpg DSCN4197.jpg DSCN4198.jpg

So nun ist das kleine Teilchen fertig.
Ich überlege noch, ob ich ein Namenslogo auf die Klinge ätzen soll, mal sehen.
Die Klinge wurde bis zur Körnung 2500 geschliffen, das Ricasso und der Griff mit Körnung 80 grob belassen.

Noch ein paar Daten:

Gesamtlänge: 14,5 cm
Schneidenlänge: 6,3 cm (bis zur Mitte der Schleifkerbe sind es 6,5 cm)
Gewicht ohne Lederscheide: 34 Gramm
Gewicht mit Lederscheide: 49 Gramm

So, es hat viel Spaß gemacht und ich denke mal, dass sich diese Aktion mit anderer Vorgabe sicherlich wiederholen lässt.
Dann bin ich auch wieder dabei.

Und hier noch ein Bild vom fertigen Messer:
DSCN4193.jpg

Viele Grüße und bis zum nächsten Mal

Erich
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück