Suche gleichwertigen Partner für meine Ledlenser M7R

Status
Not open for further replies.

M82manuel

Mitglied
Messages
11
* Für welchen Verwendungszweck ist die Lampe gedacht: EDC, Polizei, Militär, Jagd usw?
Täglichen Nachteinstz auf Baustellen Gleisbau Rangierdinst Helmlampe auch immer dabei

* Mit welchen aktuellen Taschenlampen hat der Suchende bereits Erfahrungen sammeln können?
M7 M7R Ledlenser

* Wird eine bestimmte Lampengröße bevorzugt: Soll die Lampe eine bestimmte Höchst- oder auch Mindestlänge,
einen bestimmten Body- oder Kopfdurchmesser haben?.

estwa so wie die M7R oder etwas größer Maximal doppelt so lang und dick

* Wie wird die vorraussichtliche Nutzungskadenz aussehen?
Wird die Lampe täglich (oder besser nächtlich), wöchentlich, monatlich oder nur als Notfalllampe genutzt werden?

Etwa Täglich

* Sind dafür besondere Vorgaben zu beachten, z.B. Wasserdichtigkeit, Ex-Schutz?
Regensicher ist Okay

* In welchem Preisrahmen soll sich die Taschenlampe bewegen?
maximal 200€ mit Akku und lade möglichkeit

* Welcher Beschaffungsweg wird bevorzugt, da ein Ladengeschäft im Regelfall ausfällt, soll die Lampe im Inland bestellbar sein
oder kommt auch ein Überseebestellung in Frage?

Möglichst einfach

* Soll die Lampe eher für den Nahbereich oder für die Ferne (Thrower) sein?
Ferne ab und zu Nahbereich

* Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
Fenix PD 32 und Tk 35
* Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?
LiIo-akkus ich denke 18650 da die Ledlenser denselben hat

* Damit zusammenhängend: Ist eine bestimmte Art der Regelung erwünscht?
D.h. soll die Lampe kontinuierlich dunkler werden oder ihren maximalen output bis zum Ende behalten (beides hat seine Vor- und Nachteile,
es gibt auch Zwischenlösungen)

Ähnlich wie die M7R LL

* Welche Anspüche werden hinsichtlich der Helligkeit und der Laufzeit gestellt?
auch etwa 2h volle leistung wie die M7R

* Soll die Lampe über verschieden Leuchtstufen verfügen?
Sollen diese durch den Nutzer programmierbar sein?

Ja

* Soll die Lampe über Strobe oder SOS Modi verfügen?
Kein muss aber nette spielerei

* Wie sollen die Leuchtstufen und/ oder Modi geschaltet werden, Klicken am Schalter, drehen am Kopf oder anderes?
Egal

* Wird eine bestimmte Schalterart bevorzugt: Clickie momentary/ forward/ reverse oder twisty, tailcapswitch oder sideswitch
Nein

* Soll die Lampe einen Clip haben, wenn ja, soll er bezel-up oder bezel-down montiert sein?
Egal Trage sie meist in der Meter/zollstocktasche

* Sind die Fähigkeiten oder das Interesse vorhanden, um die Technik evtl. den eigenen Bedürfnissen anzupassen?

momentan nicht
 
Last edited:
*
* Ist bereits ein bestimmtes Leuchtmittel ins Auge gefasst worden, ein bestimmter LED-Typ, Xenonbrenner oder HID?
Fenix PD 32 und Tk 35
* Welche Art der Stromversorgung wird bevorzugt, z.B. Lithiumbatterien, Alkalibatterien, NiMh-oder Lithium-Ionenakkus, welche Baugröße?
LiIo-akkus ich denke 18650 da die Ledlenser denselben hat


Danke habe mir heute eine PD und eine TK gekauft
 
Status
Not open for further replies.
Back