Utter , Minks großer Bruder

heiko häß

Mitglied
Beiträge
1.960
Hej :)
Das Mink ist ein Messer das mir sehr gefällt , nur dürften es für mich ein paar Zentimeter mehr sein. Aus diesem Grund habe ich den Entwurf des Minks etwas vergrößert und ihm eine 11,9cm Klinge verpasst. Hier seht Ihr die ersten Zwei die ich davon angfertigt habe.
Gesamtlänge 238mm , Klingenlänge 119mm . Die Klinge ist aus 1.2510 und der Griff bei Nr1 aus stabilisiertem grünen Ahorn und beim Zweiten aus stabilisiertem Redwood.
Aud den andern zwei Bildern sind Mink zu sehen die auch gerde fertig wurden, einmal mit stabilisiertem Ahorn und eins mit stabilisierter Mooreiche.
Gruß Heiko
 

Anhänge

  • Utter grün.jpg
    Utter grün.jpg
    114,3 KB · Aufrufe: 579
  • UtterRedwood.jpg
    UtterRedwood.jpg
    117,7 KB · Aufrufe: 522
  • MinkMaple.jpg
    MinkMaple.jpg
    107,3 KB · Aufrufe: 464
  • Mink Mooreiche.jpg
    Mink Mooreiche.jpg
    94,5 KB · Aufrufe: 475
Hej Heiko,

sind wirklich sehr schön geworden. Mir persönlich gefällt das zweite Messer am besten wegen dem Holz.

Die längere Klinge steht dem Messer auch sehr gut.

Das heißt dann wohl sparen, dabei wollte ich doch erst mal keine Messer mehr kaufen :jammer:.

Aber wer kann denn da schon "Nein" sagen.

Hälsningar

Frank
 
Moin,

könntest Du ein Bild mit all Deinen anderen Kleinserienmodellen machen zum vergleich?

Gruß
cph
 
Hey Heiko,

is schön geworden! Mir gefällt trotzdem das Mink ein wenig besser, da die Klinge ein wenig weiter runtergezogen zu sein scheint und es daher eine für meinen Geschmack fließendere Linie ergibt. Is aber wie gesagt was geschmäcklerisches ;)

Viele Grüße
Ralf
 
Zurück