Verzunderter Stahl

Nobbi.e

Mitglied
Messages
2
Hallo Leute,
ich habe eine Klinge von Helle - 1c -. Diese geschmiedete Klinge ist naturbelassen, sprich zunderschwarz.
Meine Frage:
Wie behandle ich die Klinge?
Muss ich sie mit Draht- oder Topfbürste entzundern oder was für Möglichkeiten gibt es noch?
Wer hat Erfahrungen mit zunderschwarzen Klingen?

Viele Grüße
Norbert
 
Ich finde es schön, wenn die Klinge oberhalb des Schneidenbereichs so bleibt; das sieht sehr authentisch nach Schmiedearbeit aus. Wenn Du den Zunder komplett abschleifst, veränderst Du natürlich auch den optischen Charakter der Klinge. Ab und zu leicht einfetten müsste für eine Konservierung genügen. Losen Zunder würde ich mit einer Messingbürste entfernen.

Gruß

sanjuro
 
Ich habe bei meinem Roselli Carpenter die Zunderschicht einfach von Hand mit Schmirgelleinen herunter geschliffen. Das ist zwar etwas Arbeit, geht aber eigentlich recht gut.
 
Hallo an alle
Zunder kann man auch ganz leicht mit Essigseure entfernen.
Man legt das gute Stück für einen Tag in die Seure und kann danach den Zunder mit Seife und einer Handbürste ganz leicht entfernen.
Die Sache mit dem Runterschleifen ist schon arg mühsam.
Grüsse Martinez
 
Back