Wer kennt diesen Messermacher/Hersteller?

knifemaker

Mitglied
Beiträge
106
Moin, ein Kumpel von mir hat die leidvolle Aufgabe den jagdlichen Nachlass eines Freundes auflösen zu müßen und hat dabei dieses Messer gefunden.
Er zeigte es mir und fragte ob ich den Hersteller kennen würde, was ich verneinte.....deswegen meine Frage an euch:
Hat jemand von euch irgendeine Vermutung?

messerlh001.jpg


messerlh002.jpg


messerlh004.jpg


Auf der Scheide ist auch dieses LH, allerdings in einem Trändenden Herz(leider kein Bild)

Ich danke euch im Vorraus, Karsten
 

enrico

Mitglied
Beiträge
1.276
Weniger als eine Vermutung: Herkunft USA? (Grizzly-)Bären sind nicht so die Nr. 1 - Gravurmotive in Europa, oder? LH war vielleicht nur der Graveur ... das Horn könnte Elch sein (ziemlich hell) von der Machart her (Hohlschliff, Messingbacken) würde ich auf 70er bis 80er-Jahre tippen ... aber das sind alles Mutmaßungen aus dem Bauch raus;

Schon mal bei bladeforums probiert?

Gruß, C.
 

ingelred

Mitglied
Beiträge
517
Hallo knifemaker,

bei dem Hersteller dieses Messer handelt es sich um den Kanadischen Messermacher Heinz Leber.
Messer von ihm sind z.B. in den Knives-Jahrbüchern '92 und '95 abgebildet.
Das Logo des auf Seite 58 in Knives '92 abgebildeten Messers stimmt mit dem von Dir überein.
Auch der Stil ist sehr ähnlich.
Laut den Knives-Jahrbüchern ist er seit 1975 im Geschäft und verwendet D2 und M2 für seine Messer (früher wohl ausschließlich M2).

Gruß, Helge