Abmaße Untergestell für eine sehr große Kohleesse

Feldschmiede

Mitglied
Hallo,

Ich habe mir ein älteres Esseisen ähnlich Typ EE-6 gekauft.
http://www.angele-shop.com/catalog/...p-ee6&cName=esseisen-esseisen-ohne-ventilator
Es hat dieselben Ausmaße, jedoch ein älteres gegossenes Unterteil.
Die Hebel sind ca. 55cm lang
Das Radialgebläse habe ich auch schon.

Ich möchte mir nun ein Untergestell dafür zusammenschweißen.
Die Esse wird jedoch im freiem stehen.
Ich möchte noch eine Haube darüber bauen.

Wie groß muss ich die Arbeitsplatte und die Haube machen?

Gruß

Feldschmiede
 

sanjuro

Mitglied
........Ich habe mir ein älteres Esseisen ähnlich Typ EE-6 gekauft.......Ich möchte mir nun ein Untergestell dafür zusammenschweißen.......Die Esse wird jedoch im Freien stehen. Ich möchte noch eine Haube darüber bauen.

Wie groß muss ich die Arbeitsplatte und die Haube machen?.....
Mal von allen Problemen abgesehen, die sich durch das Schmieden im Freien ergeben, ist die Riesenesse natürlich auch problematisch im Hinblick auf kleine Werkstücke und den Verbrauch. Das ist aber eine andere Sache.

Den Essentisch würde ich so groß machen, wie Du ihn brauchst, es gibt da weder Vorschrift noch Notwendigkeit. Sinnvoll erscheint mir eine Position des Esseisens in einer Tischfläche, die ein Abschneiden der Bedienhebel unnötig macht. Der Tisch muss aber nicht so groß sein, dass das Esseisen in der Mitte sitzt.

Die Haube kann sinnvoll sein, die Rauchgase bei Wind nach oben abzuführen; außerdem dämpft sie das helle Licht ein wenig. Die Haube sollte im Querschnitt (Öffnung zum Tisch) möglichst nicht kleiner als der Essentisch sein.

Viel Erfolg!

Gruß

sanjuro
 

subba

Mitglied
... und vor allem unbedingt min 2 Räder dranbauen, damit Du das Ding leicht rumfahren kannst.
Hab auch sowas in der Art.
Esseisen und Gebläse hab ich extrem günstig in der Bucht geschossen (Neu). Platte hab ich mir machen lassen, Untergestellteile sind kpl. vom Schrott. Sieh Dir genug Platz rechts uns links vor um Zangen, Feuerhaken usw. abzulegen.
Haube als solche habe ich keine, aber zwischenzeitlich stelle ich mir ein Ölfass draf um was zu sehen.