Artikel II, über Peter Abel, in der aktuellen Jagen Heute (Austria), 10-2015

CooperMF

Mitglied
Hallo zusammen,

in der aktuellen Ausgabe der Jagen Heute (Outdoor und Hunting Magazin aus Österreich), ist ein schöner Artikel über die Herstellung / Schmiedekurs von exklusiven und praxisorientierten Jagdmessern.
Formschön, einsatzerfahren und schnitthalting... sowie aus Damaststahl...
Eine - von mehreren - Spezialitäten von Peter Abel.

Titel:
Hot Steel
(Und der passt auch.)

Nachfolgend poste ich mal Handybilder des Artikels.

Gruß und ein schönes WE.
Alles Beste aus D E S.

Euer C.
 
Zuletzt bearbeitet:

CooperMF

Mitglied
 

Oliver

Mitglied
Danke für den interessanten Hinweis. Aus urheberrechtliche Sicht würde ich die Fotos aber schnell wieder entfernen.
 

CooperMF

Mitglied
Danke für den interessanten Hinweis.
Ja, Danke Dir.

Aus urheberrechtliche Sicht würde ich die Fotos aber schnell wieder entfernen.
Wieso?
Die Bilder sind von / bei mir, das Copyright in 3 Kontinenten ebenso, die Erlaubnis des Verlages habe ich, ebenso die von den Abgebildeten und dem Peter.
 

CooperMF

Mitglied
Sorry, dass mein Hellsehermodul defekt ist und ich nicht erkannt habe, dass Du die Erlaubnis des Verlags hast...
Ja, dann hättest Du so eine Statement auch nicht einfach "raushauen" sollen.
Aber ich nehme Deine Entschuldigung an.
:)

Netter Bericht, schöne Bilder, danke!
Gerne.
Deswegen habe ich den ja auch eingestellt.
:)

Dieses Messerdesign hat es dir offenbar angetan.
Ja, ich habe damit bei einem Jagdmesser (gerade auch im Inland, wegen dem neuen WaffG) auch nur beste Erfahrungen gemacht.
Ebenso wie andere PHs, Jäger, Waldläufer, pp.
Bin gerade wieder in D. E. S., da brauche ich das jeden Tag zigfach.

Gruß und ein schönes WE.

C".
 

Oliver

Mitglied
Das war keine Entschuldigung. Das war Sarkasmus. Und ich habe auch nichts "rausgehauen". Mir geht nur der gedankenlos Umgang, bzw. die Ignoranz gegenüber dem Urheberrecht auf den Puffer. Der übrigens ggf. rechtliche Konsequenzen haben kann. Daher mein gut gemeinter Hinweis.
Und es ist einfach guter Stil einen Satz wie "Genehmigung des Verlags (oder wer auch immer die Rechte an einem Bild/Artikel,... besitzt) liegt vor" gleich am Anfang mit unterzubringen. Dann gibt's auch weniger Sarkasmus.
 

CooperMF

Mitglied
...ich werde mir auch in Zukunft erlauben, selber zu entscheiden, was ich als "guten Stil ansehe" und auch Bilder und Artikel von mir (zur Info der Allgemeinheit) zu posten, ohne auf mein Urheberrecht hinzuweisen.
:)