Backlock- Prototyp.

Kilian Kreutz

Mitglied
Hallo zusammen.

In den letzten Wochen habe ich mir des Abends Gedanken um ein kleines Klappmesser
gemacht und so entstand dieser Backlock- Prototyp.

Klingenmaterial: Damast 1.2842 + 75ni8
Griffmaterial: Ebenholz
Klingenstärke: 1,7mm(Ricasso) bei einer Höhe von 14,3mm
Klingenlänge: 81mm, die Schneide misst 77mm.
Gesamtlänge offen: 182mm
Gesamtlänge geschlossen: 102mm

Ich bin auf Eure Meinungen gespannt und bedanke mich fürs Ansehen!

Und hier ist er....:)

Liebe Grüße
Kilian
 

Anhänge

  • DSCN3619.jpg
    DSCN3619.jpg
    35,2 KB · Aufrufe: 366
  • DSCN3726.jpg
    DSCN3726.jpg
    54,6 KB · Aufrufe: 261
  • DSCN3628.jpg
    DSCN3628.jpg
    43,9 KB · Aufrufe: 329
  • DSCN3632.jpg
    DSCN3632.jpg
    58,1 KB · Aufrufe: 233
  • DSCN3689.jpg
    DSCN3689.jpg
    53,1 KB · Aufrufe: 230
  • DSCN3643.jpg
    DSCN3643.jpg
    31,3 KB · Aufrufe: 214
  • DSCN3650.jpg
    DSCN3650.jpg
    58,5 KB · Aufrufe: 245
  • DSCN3704.jpg
    DSCN3704.jpg
    59,6 KB · Aufrufe: 236
  • DSCN3734.jpg
    DSCN3734.jpg
    28,8 KB · Aufrufe: 201
Zuletzt bearbeitet:

fria

Mitglied
Die Linie des Messers gefällt mir sehr gut, die Schrauben finde ich bei so einem schlanken Messer etwas zu groß. Freue mich schon auf Deine nächsten Werke :super:
 

Fundinn

Mitglied
Elegant trifft es genau, wobei ich mich frias Meinung anschließe, dass die Schrauben für so ein schlankes Messer zu groß sind. Der Rest ist aber genial.
 

jensh

Mitglied
Hi Kilian,
ich freue mich sehr das erste Klappmesser aus Deiner Schmiede zu sehen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt.
Die Schraubenköpfe scheinen mir zu groß, aber das ist absolut zweitrangig.
Schöne Grüße, Jens
 

Droppoint

Mitglied
Sehr schön, hat etwas stilettmäßiges. Elegante Linien, für ein Backlock wirklich schmal.
Das gefällt mir gut.

Gruß

Uli
 

Headshrinker

Mitglied
Hübsches Messer, Gratulation. :super: Bei der Form hätte ich spontan auch keinen Backlock erwartet.



Ach nee, eigentlich hat Uli irgendwie recht. So spiddelige Gentleman-Maße...ich weiß nicht...man muss schon richtig was in der Hand haben. 1,7mm max. Klingendicke? Dat geht ja gar nicht nicht! Wat soll man denn damit hebeln, das geht ja schon bei nem größeren Apfel in die Knie. Und die Platinen! Viel zu dünn! Spaltmaße und Übergänge springen einem auf den Bildern auch nicht ins Auge, wo bleibt denn da die Handarbeit?

;) ;)
 

Gandalf

Premium Mitglied
Hallo Kilian

Damast, Halbintegral und dann noch Schwalbenschwanzpassung.....für einen Prototyp enormer Aufwand.:super:
Sehr schöner und praktischer Gentlemanfolder für den Anzug.
Danke fürs zeigen.

Servus
Gottfried
 
G

gast

Gast
Hallo Kilian
ein sehr schönes , schlankes , elegantes
Taschenmesser hast Du da gebaut , klasse .:super:
... und die Schrauben werden beim Nächsten bestimmt kleiner:argw:

Grüße aus dem Neckartal ... Norbert
 

Cabonga

Mitglied
Gratuliere, schöne Arbeit. Ist ja der Prototyp, die genannten Mängel werden wir beim Nächsten sicherlich nicht mehr sehen.
 

Kilian Kreutz

Mitglied
Vielen Dank für Eure Kommentare!

Ja, die Schrauben... Wollen wir das Nächste abwarten....:)

@jensh:
Hi Kilian,
ich freue mich sehr das erste Klappmesser aus Deiner Schmiede zu sehen. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Schritt.

Danke, Jens!

@Uli Hennicke:
Komm noch mal vorbei..............

Na, ganz bestimmt, Uli!:D

@Headshrinker:
Danke!
Achja, beim nächsten werde ich mich dann mühen weiträumigere Toleranzen einzubauen...;)


Euch allen noch einmal einen herzlichen Dank für Eure Worte!

So wünsche ich Euch einen guten Start in das neue Jahr und verbleibe mit schönen Grüßen!
Kilian