Bandschleifer -> es geschehen noch Zeichen und Wunder [Selbstbau]

Beiträge
724
Hallo zusammen,

wette Ihr habt es nicht geglaubt, mein Bandschleifer ist eeeeeennnnnnnddddlich fertig und er läuft.
Ein Messer (Kontur) habe ich schon damit geschliffen, Mit der Handsäge etwas in Form gebracht (ATS34) und dann am Bandschleifer mit einem 40ger Band die Kontur herausgeschliffen, aber noch nicht mit der höchsten Geschwindigkeit, da habe ich vor diesem Teil noch zuviel Respekt. Als Antrieb dient ein 380Volt Motor mit 1,5kw. Das Ding reist ganz ordentlich am Schleifband.

Gruß Kuno
 

Anhänge

  • bild1.jpg
    bild1.jpg
    79,8 KB · Aufrufe: 1.790
  • bild2.jpg
    bild2.jpg
    69,7 KB · Aufrufe: 1.042

rumag

Mitglied
Beiträge
1.129
Hallo Kuno,

da kann ich ja nur herzlichen Glückwunsch zum fertig vollendeten Bandschleifer sagen. Hast Du den nächsten schon in Planung........ :irre:
 

Flaming-Moe

Mitglied
Beiträge
2.591
Sehr schöne Maschine! Ich wäre nicht verärgert, wenn du noch ein paar Fotos von dem Teil zeigst.

Ist der 2. auch schon fertig?
 

heiko häß

Mitglied
Beiträge
1.960
Hallo Kuno
Sieht gut aus :super:
Was mir noch besser gefällt:
Endlich mal eine Werkstatt die nicht nach Krankenhaus aussieht sondern nach "Hierwirdgearbeitet"
 

hobby

Mitglied
Beiträge
1.746
Hallo Kuno,

herzlichen Glückwunsch zum ersten Bandschleifer (der zweite ist wohl schon genauso weit?)!

Ich hoffe, dass ich beim nächsten Besuch mehr Zeit habe und Du mir ihn dann auch mal vorführst!

Hans
 
Beiträge
724
Hallo zusammen,

werde gleich heute abend noch ein paar Bilder machen und sie hier reinstellen.

@Heiko
bei mir in der Werkstatt sieht es immer so aus. Leider fehlt mir ein Buttler zum aufräumen, aber ich lebe da nach dem Motto:
wo gehobelt wird fallen Späne

Gruß Kuno
 

Blackswordsmith

Mitglied
Beiträge
180
Sehr Schöner Bandschleifer Concho :super: .

Da ich demnächst auch einen Bandschleifer bauen will, könntest du mir ein paar maße von den einzelnen Rollen messen? Oder vielleicht sogar eine Planskizze?
Im voraus schonmal Dankeschön
 
Beiträge
724
mehr Bilder

hier habe ich noch ein paar Bilder geschossen.
Auf einem Bild sind die Rollen abgebildet, aber ohne Lager damit man sieht wie diese gedreht wurden. Dazu die Welle welche an der Vorderseite einen Einstich hat in der ein Seegerring das herausrutschen der Rollen verdindert. Diese sitzen allerdings durch die Lager sehr stramm auf den Wellen.
Die Wellen sind gehärtet.
Der Bandschleifer auf der Werkbank ist nicht komplett zusammengebaut, aber die Teile sind alle vorhanden und auch der ist schon gelaufen.
Das was noch geändert wird sind die Antriebsrollen, da es sich gezeigt hat, daß diese doch etwas breiter sein dürften, daher werden die 65mm breiten Antriebsrollen gegen 80mm breite ausgetauscht.

Gruß Kuno

PS: Hoffentlich räumt mal bald einer die Werkstatt auf :irre:
 

Anhänge

  • bild4.jpg
    bild4.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 918
  • bild5.jpg
    bild5.jpg
    72,4 KB · Aufrufe: 1.284
  • bild6.jpg
    bild6.jpg
    74,8 KB · Aufrufe: 725
  • bild7.jpg
    bild7.jpg
    54,4 KB · Aufrufe: 781
  • bild8.jpg
    bild8.jpg
    85,9 KB · Aufrufe: 847
  • bild9.jpg
    bild9.jpg
    51,4 KB · Aufrufe: 598
  • bild10.jpg
    bild10.jpg
    57,5 KB · Aufrufe: 636
Zuletzt bearbeitet:

Schanz Juergen

Premium Mitglied gewerblich
Beiträge
9.351
@kuno,
das sieht doch nach professioneller arbeit aus!!!!

... aber ich hätte da gar nichts anderes erwartet :)))
 

Reinhold Vögele

Mitglied
Beiträge
561
Hallo Kuno,
vor dieser soliden Präzisionsmaschine und Dir natürlich ziehe ich meinen Hut.
Ich glaube, Du wirst jetzt noch viel tollere Messer/Klingen machen und hast noch viel mehr Spass dabei wie bisher.
Gratulation und Servus - Reinhold.
 

TomasG

Mitglied
Beiträge
375
sehr schönes teil hast du da gebaut ! sehr sauber gearbeitet !

mein selbstbau-bandschleifer ist leider noch nicht ganz fertig, mir fehlen noch ordendliche kontakträder, habe bisher leider kein alu rundmaterial gefunden... läuft zwar auch mit meinem den provisorichen, aber nicht schön :mad:

hast du eigendlich eine der rollen leicht ballig gemacht ?

die justirung der mitleren bandrolle gefällt mir übrigends sehr gut :super:

gruß TomasG
 
Beiträge
724
@TomasG,

mein Bandschleifer ist auch noch nicht ganz fertig, aber man kann damit arbeiten. Die balligen Rollen sind gerade in der Produktion und zwar werden das bei mir die Antriebsrollen. Vorläufig habe ich diese in der Mitte mit Tesastreifen erhöht, das geht ohne Probleme. Anfangs hatte ich alle Rollen zylindrisch, aber das funktioniert definitiv nicht sauber, das Band läuft dann ständig irgendwohin und der Tipp mit dem Tesastreifen in der Mitte brachte dann die Lösung, auch werden die Antriebsrollen etwas breiter, die jetzigen sind 65mm breit und werden auf 80mm umgestellt. Die anderen Rollen bleiben, da sie für eine Bandbreite von 50mm ausreichend sind.

Gruß Kuno