Bark River: Neue Klingenvariationen bei Gunnys und Bravos

zarci

Moderator Forum Kizlyar Messer
Hallo zusammen,

am 23.12. haben wir eine neue Lieferung Gunnys, Bravo 1 und Bravo 2 bekommen und diesmal haben wir auch einige Gunnys und Bravo 1 mit Klingenvarianten bestellt, die in Zukunft insbesondere bei Vorbestellungen berücksichtigt werden können.

Bei den Gunnys und Bravos sind grundsätzlich folgende Varianten mölich:

Rampless (ohne Rampe)
Swedge (Fehlschärfe)
Full Height Grind (bis zum Rücken hochgezogener Flachschliff)
Spearpoint
Droppoint

Hier zunächst mal 2 Gunny Beispiele:

Gunny ohne Rampe
DSCF2524.jpg


Gunny mit Swedge
DSCF2522.jpg


Mehr findet Ihr hier im Shop

und hier Bravo 1 Beispiele:

Bravo 1 mit Swedge
b1_urban_camo_swedge_grind_269_95.jpg



Bravo 1 ohne Rampe mit Swedge
b1_black_canvas_rampless_swedge_grind_239_95.jpg


Mehr findet Ihr hier im Shop

Ja und weil demnächst die neuen Goloks kommen, haben wir da auch direkt mal eine neue Variationen bestellt.

Hier schon mal ein Beispielbild:

Golok mit Drop Point
Golok_White_Linen_Drop_Point.jpg



Über Eure Rückmeldungen, wie es Euch gefällt, würden wir uns sehr freuen.


Grüße und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Lothar


P.S.: Diese Änderungen der Klingenform gibt es ohne Aufpreis!
Die Preisdifferenz bei den modifizierten Bravos 1 im Shop(10.- Euro) kommt daher, dass wir zu diesen Bravos statt der jetzigen Standard-Lederscheide die teurere Deluxe Field Sheat mitbestellt haben.
 

Domenicus

Mitglied
Mannomannomanno, das Golok mit Droppoint-Klinge sieht absolut verschäft aus, gar nicht mehr wie eine Konditoren-Palette :steirer:

Auch die Klingen mit Swedge wissen zu gefallen. Ist der Übergang der falschen Schneide zum Rücken denn verrundet? Das sieht ein wenig nach einer scharfen Ecke aus.

:jammer:, wollt doch sparen
 

Furlan

Mitglied
Das Gunny ohne Rampe..... bis gerade war ich noch so zufrieden mit dem Highland Special....und Weihnachten war doch erst!
 

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Mannomannomanno, das Golok mit Droppoint-Klinge sieht absolut verschäft aus, gar nicht mehr wie eine Konditoren-Palette :steirer:

Auch die Klingen mit Swedge wissen zu gefallen. Ist der Übergang der falschen Schneide zum Rücken denn verrundet? Das sieht ein wenig nach einer scharfen Ecke aus.

:jammer:, wollt doch sparen

Hallo Domenicus,

Schön,dass Dir das Golok genauso gut gefällt wie mir.

Wir haben vorab schon mal die Hälfte als Droppoint bestellt.

Bez. der Swedge hab ich hier ein Bild:

b1_green_canvas_red_liner_swedge_grind_top.jpg


Die Fehlschärfe wirkt sich eigentlich nur auf den vordersten Teil der Spitze aus. Das Einstechen in verschweißte Steakverpackungen öder ähnliches z.B funktioniert einer schlankeren Spitze natürlich super.

Und ausserdem siehts halt klasse aus.;)

Grüße Lothar


Uups...sorry, ich hab grad von Jennis Rechner und Account gepostet. Lothar aka Zarci
 
Zuletzt bearbeitet:

StormJF

Mitglied
Das Gunny ohne Rampe ist sehr interessant, mist :hehe:

Die Swedge Sachen gefallen mir nicht so sehr, sicher mag es praktisch sein aber es spricht mich nicht wirklich an.

Das Golok ist wieder eine ganz andere Geschichte ^^ das gefällt auf Anhieb :) auch wenn weiße Griffe nicht sonderlich weit oben auf meiner Must have Liste stehen.
 

Besucher123

Mitglied
Hallo,
schön das sich Barkie auch noch den Ruf der internationalen Kundschaft gehört zu haben scheint ;-).

Sind Gunnys mit Flachschliff auf Lager derzeit? Bzw. wie lange sind die Lieferzeiten für eine Custombestellung, gibts doch auch bestimmt in 3V Stahl oder?

Gruß B123
 

WISCHI

Premium Mitglied
Hi!

Das Golok ist was das Design betrifft, ein ganz großer Wurf, nur halt für mich persönlich ein Messer ohne jeglichen Nutzwert, hindert andere aber bestimmt nicht, es trotzdem zu ordern.

Die Swedge-Klingen gefallen mir irgendwie gar nicht, vor allem in Verbindung mit der Daumenrampe wirken die Messer auf mich nicht mehr harmonisch, macht aber nichts, gibt es eh ohne Swedge auch.

Greez
Wischi
 

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Hallo zusammen,

ich weiß, ich habe schon lange nichts mehr von mir hören lassen, aber so eine Namensumstellung ist langwieriger, als ich dachte , Sorry :)

Bei dem populärsten Bark River Modell, dem BRAVO I wird es demnächst ausser den verschiedenen Klingenvariationen, noch einige andere Modellvariationen geben.

Seit dem Gameskeeper I hat sich in der Entwicklung des Bravos ja wirklich einiges getan.

Black_Linen_249_95_sized.jpg



Angefangen hatte es ja damit, dass eine Trainingseinheit der Force Recon Marine Corp. eine große Anzahl Messer verschiedenster Hersteller ohne vorherige Absprache eingekauft hat.
Aus diesen Klingen wurde der Bark River Gameskeeper ausgewählt.
Der Gameskeeper sollte allerdings in einigen wichtigen Details geändert werden.

Das Parrierelement sollte integriert werden, der Choil verschwinden und durch die Skeletierung des Erls sollte eine Balance erreicht werden, deren Balancepunkt auf dem ersten Finger lag.
Was dabei heraus kam, war das BRAVO I.

BRAVO I Skeleton
Bravo_1_Skeleton_sized.jpg


Das Bravo hat seit dieser Zeit weltweit jede Menge Liebhaber gefunden und so ist es auch nicht verwunderlich, das es nach und nach in den verschiedensten Größen, Stählen, Klingenformen usw. verlangt wurde.

Mittlerweile kann man die beliebtesten Modelle aus der Bravo Serie mit oder ohne Rampe, mt Fehlschärfe, Spearpoint Klinge oder Full Hight Grind in A2, CPM3V oder S35VN, sowie in einer imens großen Vielfalt an Griffmaterialien bekommen.

Die zur Zeit machbaren Variation sind folgende:


1_Bravo_1_Standard_Blade_sized.jpg
2_Bravo_1_Standard_Full_Height_Grind_Blade_sized.jpg


3_Bravo_1_Standard_Swedge_Grind_Blade_sized.jpg
5_Bravo_1_Custom_Grooved_Rampless_Blade_sized.jpg


6_Bravo_1_Rampless_Blade_sized.jpg
7_Bravo_1_Rampless_Full_Height_Grind_Blade_sized.jpg


8_Bravo_1_Rampless_Swedge_Grind_Blade_sized.jpg
10_Bravo_1_Rampless_Drop_Point_Blade_sized.jpg


Bravo_1_3V_W_Script_2011_sized.jpg


sodele, jetzt wollte ich hier noch das Bravo I S35VN zeigen, aber leider kann ich zur Zeit in meinen Alben nicht auf die 2. Seite zugreifen.
Das Bravo I S35 VN unterscheidet sich durch die Fangriemenöse, die aber auch auf Wunsch entfernt werden kann.

Dem Bravo I folgte dann das Gunny als kleiner Bruder, auch das Gunny ist in fast allen Variationen gleich dem Bravo erhältlich.

Gunny_2011_W_Script_Logo.sized.jpg

dann kam das Bravo II

b2_black_linen_289_95.jpg


Vergleich Bravo II, Bravo I, Gunny

B_2_B_1_Gunny.jpg


der Kleinste ( bisher in der Runde )

Bravo Necker

und in Kürze - sie werden gerade hergestellt wird es die Bravo 1,5 geben, ebenfalls schon seit einiger Zeit in der Planung ist das sicherlich gewaltige Bravo III.

..und zum Schluss, aber sicherlich nicht zum Abschluss gibt es bald was ganz Niedliches ;), in Kürze verfügbar : das Pocket Bravo !

Bravo_Set_A.jpg


Grüße

Jenni :)
 
Zuletzt bearbeitet:

darkfiber

Mitglied
Ich schließe mich an, warte sehr gespannt auf das Pocket Bravo! Jenni, kannst du schon etwas mehr dazu sagen? Stahl..Preis?
 

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Hi,

ausser das das Pocket Bravo, wie Cugar schon schreibt aus 154 CM ist, habe ich auch noch keinerlei Info zu dem Pocket Bravo.
Obwohl, wer den Bravo Necker schon mal in der Hand hatte, kann sich schon anhand der Grafik vorstellen, wie klein es sein wird ;).

Die einzige Info, die ich gefunden habe ist von den Bark River Mädels:

" crystal Said:

THEY HAVE FINALLY ARRIVED!!!! They are so amazing and masculine and other manly terms!!! I'm goin to go and grab one before Mike pre-sells them all!!!!!

YAY!"



Grüße

Jenni
 
Zuletzt bearbeitet:

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Hallo zusammen,

Seit einigen Tagen haben wir die Pocket Bravo nun schon vorrätig, von daher wird es Zeit Euch mal einige Bilder zu zeigen:

Das erste Bild zeigt den Vergleich zum Bravo Necker und Ja, sie sind richtig klein und scharf ;)! Ich bin mir absolut sicher, das man , wenn man ein Pocket Bravo aus der Tasche zieht, keinen skeptischen Blick erntet.:D

brav_neck_pocket_bravo1.jpg



Das 2. Bild zeigt den Necker in der geöffneten Leder Tasche, dafür findet sich immer ein Platz.

pocket_bravo_sheath_21.jpg


Diese Tasche ist nicht dafür gedacht am Gürtel getragen zu werden, es sei den ihr tragt ca 20- 24 mm breite Gürtel ;), dann geht es auch horizontal. Die Scheide müsste ebenfalls auch gut an entsprechenden Bändern von Rucksäcken oder Taschen zu befestigen sein.

Und hier ein paar Bilder:

Pocket_Bravo_w_Script.jpg


pb_blk_tox_grn_169_95.jpg


pb_mid_tig_169_95.jpg


pb_blk_mil_spec_cam_169_95.jpg


pb_sat_red_lin_159_95.jpg


pb_blk_red_lin_159_95.jpg


pb_sat_grn_can_159_95.jpg


pb_blk_blz_oran_169_95.jpg


pb_sat_ant_ivo_159_95.jpg



Von den Kleinen nun zum Original dem Bravo I in A2

Wir werden noch vorraussichtlich diese Woche, spätestens kommende Woche für die Bravo I in A2 unsere Griffbestellungen abgeben.

Ausser dem Griffmaterial und den verschiedenen Zwischeneinlagen ( Liner) habt ihr auch noch die Möglichkeit Euch ein Bravo I in der Standard Ausführung, oder mit Full Height Grind ( hochgezogener Schliff) , Swedge ( Fehlschärfe) ,Full Height Grind Rampless, Standard Rampless, Spearpoint oder Spearpoint Rampless aussuchen.

Die verschiedenen Beispiele dafür findet ihr weiter oben im Thread.

Bei allen festen Vorbestellungen gibt es einen Vorbestellungsrabatt von 10 % gegenüber dem Shoppreis. Bitte habt Verständnis dafür, dass wir bei ausgefallenen Kombination ( das heißt, Zusammenstellungen, die entweder sehr hochwertig sind oder farblich sehr ausgefallen ect. ) eine Anzahlung als Sicherheitsleistung benötigen.

Grüße Jenni
 

Anhänge

  • pb_sat_red_lin_159_95.jpg
    pb_sat_red_lin_159_95.jpg
    92,1 KB · Aufrufe: 118