beste LED

@van-de-werth

Vielen Dank für diesen überaus interessanten Link.

Er bestätigt mich aber einmal mehr in der Annahme, daß Batterien aus europäischer oder asiatischer Markenproduktion leistungsfähiger sein dürften, als ihre amerikanischen Pendants.

Auch bei meiner SF E2e konnte ich diese Phänomen beobachten. Der mitgelieferte Satz amerikanischer Batterien war erheblich eher matt, wie die anschließend eingesetzten Batterien von Varta oder Panasonic.

regards
 
Meine Empfehlung ohne Wenn und Aber: Streamlight 4AA.

7 LED´s / Leuchtdauer ca. 60 - 80 Stunden konstant hell, dann ganz langsam abfallend. Ende ist erst nach über 100 Stunden. 4 Stück gute AA Batterien kosten knapp EUR 2,50 und der Spass geht wieder von vorne los.

Robustes Gehäuse, gummiert, Endkappenschalter für kurz und Dauerbetrieb, kein Drehen notwendig.

Im Vergleich zur Innova x5 fast gleiche Leuchtverhältnisse.
Korpus der Streamlight ist allerdings nicht aus High-Tech-Alu und Abmessungen sind geringfügig grösser.

Ein paar hab ich noch auf Lager ...

Bei Interesse bitte hier mailen .

Beste Grüsse

Messerscout
 
Original geschrieben von van-de-werth
Hallo freakfigur,

schau mal bei "Brock's LED Flashlight Page" rein >>>
http://www.uwgb.edu/nevermab/led.htm .
Ist kein Händler, sondern ein echter Enthusiast.

Dort findest du alle gängen LED-Taschenlampen und -lämpchen mit technischen Daten.
Da siehst du auch, dass die INOVA X5 max. 5 Stunden macht bei 250 mA Stromaufnahme.

Ausserdem jeder Menge Links zu den Herstellern.

Alles sehr aufgeräumt und überschaubar - nicht wie beim CPF.

Oder seh beim LED-Musem nach >>>

http://ledmuseum.home.att.net/ledleft.htm


Hoi
Auch von mir ein herzliches Willkommen und danke für die hochinteressanten Links. Hab ich gleich zu meinen Favoriten hinzugefügt.
Grüße
 

Er bestätigt mich aber einmal mehr in der Annahme, daß Batterien aus europäischer oder asiatischer Markenproduktion leistungsfähiger sein dürften, als ihre amerikanischen Pendants.

Auch bei meiner SF E2e konnte ich diese Phänomen beobachten. Der mitgelieferte Satz amerikanischer Batterien war erheblich eher matt, wie die anschließend eingesetzten Batterien von Varta oder Panasonic.

regards


__________________

hab hier mit meiner Surefire E2e diesselbe erfahrung gemacht.
habs zwar nie gemessen wie lange meine sanyo 123 und varta 123 halten, aber die lampe leuchtet bis kurz bevor die baterrien leer sind noch richtig hell weiss, erst die letzten minuten wird das licht dunkel gelb/orange.

werd mal bei gelegenheit wieder ein satz surefire batterien in die E2e einschieben und prüfen wie deren leistung ist.
 
Last edited:
Back