Bestellen bei Mankerlight.

Erzi

Mitglied
Wollte mir bei Mankerlight.de 2 Taschenlampen bestellen aber leider kann ich den Bestellvorgang nicht abschließen.
Habt Ihr schon einmal dort bestellt und was muss man dabei beachten. Habe schon 2 verschiedene Browser benutzt und auch die Formulare sind vollständig ausgefüllt.

Leider habe ich die betreffenden Taschenlampen nirgends anders finden können. Es geht um die Mankerlight T01-II.

Schade eigentlich da ich eine Taschenlampe gesucht habe die mit Akku und auch Batterie betrieben werden kann. Und die Größe fand ich auch sehr gut.
 

use-it

Mitglied
Liefert EU weit, greifst du von ausserhalb zu?

Liegt´s an der Zahlungsart, ggf. Scripte temporär freigeben ...

Ganz am Schluß muss man den Haken zur Akzeptanz der AGBs machen.

Vielleicht erst Kundenkonto eröffnen, am besten direkt per Telefon abklären.
 

Erzi

Mitglied
Greife aus Deutschland darauf zu. Und das Häkchen habe ich auch gemacht. Habe auch ein Kundenkonto und da kann ich auch meine Bestellungsversuche sehen. Werden alle als abgebrochen und storniert aufgeführt. Bezahlung geht nur per Kreditkarte. Allerdings habe ich keine. Und per Sofortüberweisung. Das habe ich dann ausgewählt. Paypal wäre mir lieber gewesen. Aber egal andere Möglichkeiten gibt es eben nicht. Habe auch schon 2x das Kontaktformular ausgefüllt und direkt nachgefragt was ich falsch mache. Aber leider antwortet mir auch niemand. 😭

Ich suche eben eine Lampe die mit Akku und alternativ auch mit Batterie zu betreiben geht. Die hätte mir von der Größe sehr gut gefallen. Wüsste jetzt leider auch keine Alternative.
 

harald13

Mitglied
Kommst du zur Auswahl der Bank bei Sofortüberweisung? Oder hängt es schon vorher? Sofortüberweisung wird nicht von jeder Bank unterstützt.
 

use-it

Mitglied
Habe auch schon 2x das Kontaktformular ausgefüllt und direkt nachgefragt was ich falsch mache. Aber leider antwortet mir auch niemand. 😭

Wie gesagt, per Telefon probieren.

Grundsätzlich, verwende seit Jahren eine Prepaid Kreditkarte, anfangs von Fremdbank, später von Hausbank, ist gekoppelt mit Paypal (Girokonto Zugriff konnte man nach Test-Überweisung wieder rausnehmen), für online Bezahlung muss genug Geld drauf sein und bei bestimmten online Shops wird (in meinem Fall) per SMS eine einmalige, wenige Minuten gültige TAN verwendet, in einem gesonderten Fenster. Welches i.d.R. zeitversetzt mit gesondertem Script startet.

Sofortüberweisung ist bei meiner Bank eigentlich verboten, mit diesen Daten kann ... egal, ist nachzulesen, jedenfalls habe ich das exakt einmal gemacht und danach meine Zugangsdaten ändern müssen.

Ich empfehle stets, online nur jene Daten preiszugeben, die unabdingbar sind. Verfahren mit mehr Bezahlungssicherheit ist mir die Jahresgebühr wert.

On topic, falls das ein seriöser Shop ist, werden die sich melden bzw. sind telefonisch erreichbar. Bitte Feedback, ob es geklappt hat, in deren AGBs ist Paypal genannt, bei meinem Test fehlt es in der Liste, das würde ich unbedingt klären. Notfalls können Sie dir händisch eine Zahlungsaufforderung mit Empfangsadresse für Paypal nennen in Bezug zu deinen Bestelldaten im Kundenkonto. Falls sie dich als Kunden wollen. ;)
 

Erzi

Mitglied
Naturelle, leider keinen Pedant gefunden. Habe vorhin mal kurz nach Astrolux gegoogelt. Wusste nicht das es die Lampen auch unter einem anderem Label gibt.

Use-it ich habe leider keine Möglichkeit gefunden per Paypal zu bezahlen beim Bestellvorgang (Wäre mir persönlich ja auch lieber)
Auf meine Anfragen per Kontaktformular habe ich leider auch noch keine Antwort erhalten. Auch nicht im Spamordner. Vermutlich wollen die mich doch nicht als Kunden. Schade. Aber was soll man da noch machen.
Komisch das es auch nicht bei anderen Händlern zu beziehen geht. Seriös sollte die Seite "Mankerlight.de" ja eigentlich schon sein. Zumindest hätte ich sie dafür gehalten. Allerdings nervt es schon das man mit den Bezahlmöglichkeiten die Kunden davon abhält zu bestellen. Und wenn dann der Support nicht in der Lage ist zu antworten dann verliert man schnell das Vertrauen.

Würde auch gern eine andere Taschenlampe kaufen allerdings habe ich leider noch nichts passendes gefunden was mit Akku und Batterien funktioniert und möglichst nicht aus China kommt und damit dann wieder mehrere Wochen unterwegs ist. Ausserdem sollte der Bezahlvorgang per Paypal möglich sein. Und ordentlich Licht sollte die Lampe dann auch noch machen.
 

naturelle

Mitglied
Dann weiß ich auch nicht (außer aliexpress).
Ich weiß auch nicht, wofür man das will; spätestens, seit es kompakte Lampen mit 18340, 18650 oder 21700 LiIon-Zelle und mittlerweile sogar mit integrierter Lade-Elektronik mit USB-C-Anschluß gibt, habe ich überhaupt keinen Bedarf mehr an Primärzellen-Betrieb.
Im Auto habe ich mehrere Lampen, "am Mann" meist auch zwei; oft findest sich irgendwo noch eine Ersatz-Akkuzelle, oder ich nutze den Adeaska A10 Magnetkontakt-Lader, mit welchem man eine volle Akkuzelle sogar als "Powerbank" verwenden kann.

Die einzigen Geräte hier im Haushalt, die noch umweltschädliche Primärzellen benötigen, sind Armbanduhren, kleine chinesische Tisch-Thermometer und die Außen-Thermometer.