• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Böker/Magnum Speedmaster

achlais

Mitglied
Beiträge
492
Hat jemand ein schon ein Speedmaster von Böker/Magnum? (aktueller Katalog Seite 114)
Gibt es schon Erfahrungen damit?

Ich weiß, ich weiß, beschXXXXner Stahl :mad: , sieht aber so ganz nett aus, find ich.
 

kanji

Super Moderator
Beiträge
4.186
Hi,

besitze zwar keins, hab aber letzt in einem Messerladen welche in der Hand gehabt.
Verarbeitung prima, kein Klingenspiel
leider der Stahl (wenns wenigstens 440 irgendwas wär)
 

gerd

Mitglied
Beiträge
62
Da die Klingen leicht zu wechseln sind & es genügend andere Möglichkeiten gibt (ats34,440c,cpm440v,Damast), sollte die Standartklinge kein Problem darstellen.
 

Nidan

Mitglied
Beiträge
2.732
Also ich schließ mich kanji an, ich hatte auch mal eines im Laden in den Pfoten und das war wirklich gut. Guter Mechanismus, kein Klingenspiel, nettes Design. Nur halt der Stahl *Bähhh*.

@ Gerd : Bist du sicher, daß es auch zum Speedmaster Wechselklingen gibt ? Und hast du Erfahrungen wie es in der Praxis mit dem Auswechseln ausschaut ? Beim Speedlock gab`s ja da wohl öfter böse Überraschungen (Klingenspiel nach Umbau).