Erich Sälzer und Uwe Heieck

Schickser

Mitglied
Beiträge
933
Hallo,

hab mir auch mal wieder was bauen lassen:D

Die Damastklinge ist von Uwe Heieck. Griff, Monturen und Scheide kommen von Erich Sälzer.

Das gute Stück ist super verarbeitet und soll mein User werden. Klinge 9,5cm, 4mm stark, Griff knappe 11,5cm.

Die Scheide ist für cross-draw gedacht.

Einfach ein Traum.

main3362.jpg


main3360.jpg


main3361.jpg


main3363.jpg


main3364.jpg


main3365.jpg
 

dirkb

Super Moderator
Beiträge
3.234
Schick!:super: Erinnert mich vom Stil an Daniel Winkler.

(Nur mit dem Schafsfuß werde ich mich in diesem Leben nicht mehr anfreunden können.:()
 

Fenrir

Mitglied
Beiträge
1.558
Glückwunsch, Markus!

Sehr stimmiges Gesamtbild!

Die Kupfermonturen und die langgezogene Wharncliff Klinge gefallen mir wirklich gut.

Guten Rutsch und frohes Neues.

Rainer
 

Schickser

Mitglied
Beiträge
933
@drikb: naja, Schafsfuß ist eben Geschmackssache, wie so vieles, ich finde sie sehr praktisch.

@fenrir: am Freitag ist Stammtisch, da kannst du es in Natura bewundern.
 

Dizzy

Mitglied
Beiträge
1.498
Bis auf die Scheide ist das Messer aus der ersten Reihe. Griff - Damast - Klingenform - Montur alles sehr fein und edel. Die Scheide gefällt mir nicht. Ist mir persönlich zu viel Winnetou mit dran....

Dizzy