Fenix TK 15 ( Linse angelaufen )

MAD-MAX 05

Mitglied
Messages
66
Hallo zusammen ,

heute Abend ist mir bei meiner Fenix Tk 15 aufgefallen
das die Linse in der mitte wie angelaufen aussieht wenn die Lampe
eingeschaltet ist .( ist aber nur in der mitte von der Linse ein Kreis )
Hab sie dann von aussen gereinigt scheint aber eher von innen zu sein .

Die Lampe hat noch nie Wasser gesehen ausser mal einen kleinen
Regenschauer . Das dürfte ihr aber nicht viel ausmachen das sie bis zu
einem gewissen Grad Wasserdicht ist .

Hat jemand eine Fenix TK 15 bei der das auch so ist ,oder Erfahrungen ?
Hab davor nie so darauf geachtet aber bei meiner LD 10 ,LD20, Xeno E03 ist das nicht so.

Noch eine andere frage ,
die Lampe ist mal im Sommer
Auf dem amarturenbrett stundenlang in der sonne gelegen
Und wurde
extrem heiss . So dass man Sie gerade noch
In die hand nehmen konnte .
Funktioniert aber einwandfrei.
Kőnnte die Elektronik trotzdem leichte Schäden bekommen
Haben?
 
Last edited:
Noch eine andere frage ,
die Lampe ist mal im Sommer
Auf dem amarturenbrett stundenlang in der sonne gelegen
Und wurde
extrem heiss . So dass man Sie gerade noch
In die hand nehmen konnte .
Funktioniert aber einwandfrei.
Kőnnte die Elektronik trotzdem leichte Schäden bekommen
Haben?
Wenn du sie noch in die Hand nehmen konntest sollte die Elektronik das locker verkraftet haben, sofern die Lampe nicht eingeschaltet war.
Wenn sie aus war, sollte sie innen noch etwas kühler gewesen sein als außen.

Nur wenn sie in einer hohen Stufe an war wäre sie noch zusätzlich von innen geheizt gewesen, so dass die Bauteile in die Nähe kritischer Temperaturen hätten kommen können.

Ich stelle mir das so vor (Schätzwerte):
Lampe aus, außen 60°C, innen 50°C => kein Problem
Lampe auf max, außen 60°C, innen 90°C, LED noch viel mehr => bedenklich, wahrscheinlich deutlich beschleunigte Alterung einiger Teile
 
Hallo crazyklaus ,
Danke fűr die Antwort .
Ok die Lampe war ausgeschaltet , und ich schätz mal
nicht über 50-60grad heiss.
 
Back