• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Fixed Tanto max. 12 cm Klinge EDC

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

ohtatyaro

Mitglied
Beiträge
86
Grüß Gott, so einer fehlt mir noch und jetzt, wo Weihnachten um ist, strebe ich ihm entgegen. :hehe:

Hast Du Dich über die aktuelle Gesetzgebung zu Messern informiert?
Ja

Geht es um ein feststehendes Messer oder ein Klappmesser?

Feststehend

Wofür soll das Messer verwendet werden?
EDC

Von welcher Preisspanne reden wir?
Sollte 150 Euro nicht weit überschreiten.

Wie groß soll das Messer sein? (Klingen-/Gesamtlänge)
Klinge maximal 12cm, die gesamtlänge sollte schlussfolgernd dann wohl so bei etwa 22(?) cm liegen maximal.

Welche Materialien und welchen Stil soll das Messer aufweisen?
Kein Horn. Irgendwas, das bequem und rutschsicher in der Hand liegt.

Welcher Stahl darf es sein?
Favourisiere 154 CM oder S30V, ist aber kein Muss und lasse mich auch gerne eines besseren belehren.

Klinge und Schliff
Tanto. In Sachen Schliff habe ich in Sachen Tanto keinerlei Erfahrung.

Das wär wohl alles. Vielen Dank im Vorraus und guten Rutsch euch allen.
 
Beiträge
422
AW: Fixed Tanto Max. 12 cm Klinge EDC

was für ein Tanto soll es denn sein? Amarican Tanto oder eher eine klassische Tantoform ?

olli
 

ohtatyaro

Mitglied
Beiträge
86
AW: Fixed Tanto Max. 12 cm Klinge EDC

Amerikanisch sieht halt agressiver aus und mir gefällt das klassische besser. Aber wenn alle anderen Anforderungen erfüllt sind, wäre auch das kein Hindernis.

Danke für den ersten Tipp, aber mir gefallen um ehrlich zu sein die Serrations nicht.
 

spyderjunky

Mitglied
Beiträge
145
AW: Fixed Tanto Max. 12 cm Klinge EDC

Vom PRK wird es sicherlich keine Plain-Edge-Version geben.

Vom Charakter her wurde es als Kappmesser bzw. auch Bootsmesser entwickelt - was das Trennen faseriger Materialien wie Taue oder Gurte einschließt. Macht sich mit Serrations besser...:D
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.290
AW: Fixed Tanto Max. 12 cm Klinge EDC

Ahoi, leider kann ich heute nicht mit Links dienen-mein PC spinnt etwas-
wie wäre es mit dem Tops Sky Marshall, hat nur ca. 3-4 kleine Wellen-ist ein echter Brummer.......
Oder gebraucht auf ein Spyderco Bob Lum Fixed hoffen:p
Greetz Excalibur
 

ohtatyaro

Mitglied
Beiträge
86
AW: Fixed Tanto Max. 12 cm Klinge EDC

Danke für alle Antworten soweit, das meiste ist mir leider zu hässlich, oder in anderen Worten tactical. Ein EDC, das ich nicht ziehen kann, ohne dass jemand die Polizei ruft, ist eher unpraktisch.

Das Bob Lum Fixed ist genau, was ich suche. Wow. Jetzt muss ich nurnoch einen finden, ders verkauft oder einer von euch muss was sehr ähnliches aus dem Ärmel schütteln :glgl:
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.290
AW: Fixed Tanto Max. 12 cm Klinge EDC

Moinsen,
hatte mir schon gedacht, dass Dich das Bob Lum "anfixen" wird:D, ist ein Superteil-aber schwer zu bekommen, ich gebe meins nicht wieder her:steirer:.
Eine-aber auch teure u. schwer zu bekommende-Alternative wäre event. das Al Mar Backup- auch sehr edel.
Ansonsten schau Dich noch auf der Cold Steel Seite um, die haben auch schöne Tantos am Start.
Guten Rutsch wünscht Excalibur
 

ohtatyaro

Mitglied
Beiträge
86
Die Cold Steel Tantos finde ich garnicht übel, überschreiten aber allesamt die 12cm. Selbst das kleinste, das Master Tanto liegt bei 15 cm.

Was mir am Lum fixed Tanto so gut gefällt ist der leicht abgespreizte Winkel der Klinge vom Griff und der daraus entstehende Schwung der Klingenform und die leicht zulaufende Spitze. Das haben die allerwenigsten. Da werd ich wohl die Augen offen halten müssen.

Guten Rutsch,
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.290
Ahoi in 2012,
das von Dir gefragte Kiba-Messer sieht ja ganz nett aus. Ich habe darüber, glaube ich, mal was im MesserMagazin gelesen-wie immer im MM schnitt das Messer gut ab:hehe::hehe: Vielleicht findest Du dort was in deren Archiv, oder Du fragst mal an.
Übrigens, finde ich die sogenannte "traditionelle" Holzscheide echt sch..... und unzweckmäßig. Ich bräuchte unbedingt eine andere Scheide(Leder) dazu.
Greetz Excalibur
 

ohtatyaro

Mitglied
Beiträge
86
Joa, die Scheide ist Mist, viel zu klotzig und unpraktisch zu tragen. Aber bei 200 Euro für nem Messer sollte es an den par Euro für eine andere custom-made Scheide auch nicht mehr mangeln.

Danke für den Tipp, ich werde mal sehen, ob ich an den Bericht aus dem Messermagazin komme.
edit; hab mal das messer magazin gesamtinhaltsverzeichnis.pdf gedownloaded und in der 1/2009 Ausgabe war quasi der Bruder von dem Kiba hier mit clippoint(?) klinge im Test. Die haben wohl Materialen, Schärfe und Robustheit als Plus und kleinere Finishmängel und die Scheide zusammenfassend als Minus angegeben. Den Artikel selbst kann man nur mit der ganzen Ausgabe kaufen für 5,50 Euro, den habe ich also nicht einsehen können. Ich werds auf jeden Fall mal als Alternative zum Lum fixed Tanto im Hinterkopf behalten.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Für weitere Antworten geschlossen.