Fliegen mit Li-IO Akku?

bigbore

Premium Mitglied
Beiträge
2.451
Hallo,
eine Bekannte fliegt für ein paar Monate (work&travel) nach Australien.
Würde ihr gerne etwas Nützliches mitgeben, u.a. eine Nitecore TIP SE mit eingebautem Akku.
Darf sowas mit in die Kabine? Gibt es allgemeine Richtlinien oder kommt es auf die Fluggesellschaft an?
Gleiche Frage für eine Lampe herausnehmbarem mit 18650er.
 

Andreas

Mitglied
Beiträge
3.228
Moin bigbore :)
solange die Li-IO Akkus mit im Handgepäck sind, sollte es keine Probleme geben. Ich bin regelmäßig mit ca. sechs 18650er + diverser Akkuträger für's Dampfen mit dem Flieger unterwegs. Auch Taschenlampen mit Li-IO Akkus sind kein Problem im Handgepäck. Nur auf keinen Fall ins Gepäck packen, dass beim Check-In aufgegeben wird. Das geht mit großer Sicherheit schief.
 

siebenstern

Mitglied
Beiträge
1.204
Das ist dann aber auch von der Fluggesellschaft abhängig, ich würde mal bei der entsprechenden Gesellschaft gucken.

Ich fliege mit paar Menschen im November in den Amazonas ( yay) mit KLM, da gilt:

Electronics and lithium batteries​

You’re allowed to bring 15 electronic devices with a lithium battery up to 100 Wh with you in your checked baggage. These devices need to be completely switched off. If you want to bring a device with a lithium battery up to 160 Wh, you need to request permission. Devices with batteries larger than 160 Wh are never allowed. Spare lithium batteries and power banks are only allowed in your hand baggage.

Also doch im aufgegebenen Gepäck möglich, aber eben KLM.