FORUM GEGEN RECHTS

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
G

gast141009

Gast
hey - das ist ja scharf - eine automatische Zensur - tolle Errungenschaft! Ich wollte doch nur die NPD als das bezeichnen, was sie ist (genau wie die DVU):

r*e*c*h*t*s*r*a*d*i*k*a*l

...ist das in Österreich (oder Deutschland, was mich noch weniger wundern täte) schon verboten?
 

Nidan

Mitglied
Noch ein kleiner Nachsatz : Niemand verlangt daß man sich mit Skins rumprügeln soll, aber wenn man bemerkt, daß irgendjemand jemanden verprügelt und nichts unternimmt macht man sich der unterlassenen Hilfeleistung schuldig.
Man kann ja auch die Polizei rufen !

@ Wolfgang : Wie schläft es sich eigentlich mit ner Pistole unterm Kopfkissen. Also mein Colt Gold Cup wär mir da ein bißchen zu hart
biggrin.gif


[Dieser Beitrag wurde von Nidan am 22.01.2001 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von Nidan am 22.01.2001 editiert.]
 
G

gast141009

Gast
nur ein Beispiel: bei "uns" gibt´s sogenannte Autonome; das sind die netten, vermummten Jungs, die bei Demo´s die Molotowcocktails auf die Polizisten werfen - das sind z.B. militante "Linke"!
 

Hocker

Mitglied
Es geht nicht um Ausländer! Das ist nur ein Instrument um die weniger denkfähigen Rechten auf die Straße zu bekommen.
Es geht um alle die anders denken!!

Was gewaltätige Linke betrifft, leider gelingt es ihnen immer wieder Demos gegen rechts durch offensichtlichen Spaß an Gewalt ad absurdum zu führen.Auch das sollten wir nicht zulassen.

Zu guter letzt, das Verbot der NPD...
Meiner Meinung nach Käse, und unübersehbares Zeichen von politischer Hilflosigkeit.
Man kann den Rechtsympathisanten nicht ihre "Partei" verbieten, sie werden sie Untergrund wiederfinden.Vielleicht noch gewaltbereiter.....
Man könnte da, aus den Fehlern mit den Linksradikalen in den 60ern lernen, die ja bekanntlich zur Gründung der RAF und all der bekannten schrecklichen Folgen geführt haben, wenn man wollte.....

Hocker

------------------
Ritze, ratze, voller Tücke schneid' der Hocker eine Lücke....
 

Haudegen

Mitglied
servus,

@ Hocker, schon wieder einer mit neuem outfit, sollte auch wieder mal zum friseur. alles über 3,2mm ist zu hippig.

@ Ostergüntermann, findest du wirklich im forum politik/recht wird zu einseitig polemisiert? da steineschmeißer fischer in die mitte "aufgestiegen" ist, gibt es kaum noch linken gesprächsstoff. im gegensatz zum rechten. auserdem finde ich, man kann beide richtungen nicht aufwiegen. geschichtlich denke ich müssen wir nicht ausholen. aber was heute abgeht, allso bitte.
du willst verständnis für fehlende jugendheime od. dieverse andere einrichtungen, ist ja wohl der lacher, man hat doch wohl einen kopf, um eigene intressen aufzubauen.
ich denke nicht das dies der punkt ist. meine meinung: fehlendes selbstbewusstsein - angstbeißen. !!

BTW, habe den beitrag vorhin schon mal gelesen, bevor meine frau zum essen rief,
biggrin.gif

hattest du da nicht noch eine "heimat"stadt angegeben. ich bin auch nicht soo mutig, aber das führt doch wohl etwas zuweit.
wenn ich recht in der annahme war, siehst du doch damit am besten, was rechts ANRICHTET.

für alle europäer, die nicht mit dem thema konfrontiert sind, lest halt solange andere themen.

grüße,....................
 

bigbore

Premium Mitglied
WOW - was sag ich nun? Eigentlich alles gesagt, am wichtigsten erscheint mir das:

Zitat: "
Original erstellt von Hocker:
Es geht nicht um Ausländer! Das ist nur ein Instrument um die weniger denkfähigen Rechten auf die Straße zu bekommen.
Es geht um alle die anders denken!!"


Wenn das nicht den Nagel auf den Kopf trifft!

Und aus diesem, und allen anderen Gründen:

ZIVILCOURAGE GEGEN GEWALT !!!!!!!

Was das ist mag für Jeden und in jeder Situation anders aussehen, vom Einschreiten bis zum Hilferufen, - nur nicht wegsehen!

------------------
*Da Gschwinda is da Gsünda.*


Übrigens, ist auch allen aufgefallen, daß ich keine Spezifikation bezüglich "RECHTER" oder "LINKER" Gewalt getroffen habe!!!!!!!!

[Dieser Beitrag wurde von bigbore am 22.01.2001 editiert.]
 

bigbore

Premium Mitglied
Nochwas ist mir gerade aufgefallen,


Zitat: " und eins auf die Mütze " von Wolfgang.


Doch wohl NUR im Falle einer berechtigten Notwehr/Nothilfe!
(Abwehr eines gegenwärtigen rechtswidrigen Angriffs ...)
Und unter Wahrung der Verhältnismässigkeit der Mittel!

cwm35.gif


Einen Aufruf zu undifferenzierter Gewaltanwendung können wir hier im "friedlichsten aller Foren" wohl sicher ausschliessen. (?)

cwm11.gif



Und alle, die mit der Pumpgun, den Handgranaten, dem Flammenwerfer und der ganzen Uranmunition unterm Kopfkissen eh nicht schlafen können, sind hiermit auf die Vorschriften (äh Empfehlungen) zur sicheren Aufbewahrung hingewiesen.

cwm24.gif


[Dieser Beitrag wurde von bigbore am 22.01.2001 editiert.]
 

Wolfgang Dell

Mitglied
Nein, die NPD ist noch nicht verboten, solltest du eigentlich wissen, da du dich so sehr für politische themen interessierst.
Sie sollte auch nicht verboten werden!!
Wenn diese demokratie nicht in der lage ist einen solchen dreck aufzufangen dann ist sie eh für den arsch!
Du hast im übrigen recht, die linken sind genauso gefährlich wie die rechten! Ja was machen wir denn da? Richtig, die mitte scheint es zu sein. Liberalismus, Toleranz und Gleichgültigkeit...sind gar nicht so weit auseinander oder? Ich zeige, zeigte und werde immer flagge zeigen, so war ich, bin ich und so sterbe ich und wenn tausende anderer meinung sind ich beuge mich grundsätzlich keinem gruppendruck, wenn ich denke daß es falsch ist. Ist das nun zivilcourage oder dummheit?
Aber laßt es man gut sein, ich bleib dabei, rechts/links ist scheiße wenn es "meine" grundrechte bedroht.
Wolfgang
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.