Holzfund aus dem Baumarkt

raifla

Mitglied
Jetzt wo die Baumärkte wieder offen sind zeige ich mal Holz aus dem Baumarkt. Gefunden bei den Stielen für Gartengeräte - sehr schöne Esche geriegelt.
Gleich mal das absolut lebensnotwendige Werkzeug mit einem neuen Griff versehen.
Danach dann auch eine Messerklinge ;)

BILDER
(im Album: ein Bild anklicken zum vergrößern, das vergrößerte Bild anklicken dann verschwindet die Werbung)

Gruß
Rainer
 

rocco26

Premium Mitglied
Sag nicht, dass das ein Axtstiel werden sollte! Definitiv ein Irrläufer, der in die richtigen Hände gefallen ist. Und das Holz ans richtige Werkzeug.
rocco26
 

Taperedtang

Premium Mitglied
@raifla
Manchmal hat man auch mal Glück! Ich freue mich für dich, so eine Holzqualität findet man üblicherweise nicht im Baumarkt. :super:

Gruß
Matthias
 

raifla

Mitglied
Hallo,
für einen Axtstiel war das Stück zu lang, ich habe auch nicht darauf geachtet für welches Werkzeug der Stiel eigentlich war.
Da die Herstellung solcher Stielrohlinge vermutlich automatisiert abläuft und der Laser die Rohlinge nur auf Fehlstellen wie Äste, Risse etc. unterucht, kann so ein Stück schon mal dabei sein. Ich werde auf jeden Fall ab jetzt bei jedem Baumarktbesuch bei den Werkzeugstielen vorbei schauen. ;)
Gruß
Rainer
 
Manchmal hat der lokale Sägewerksbetreiber schöne reststücke über, welche sicher gute griffe ergeben. Auch findet man bei Gartenfreunden, welche jetzt im frühjahr ihre obstbäume scheiden schöne stücke. Muß man natürlich noch trocknen und lagern, aber das dürfte bei dem kaufpreis nix machen.
 

Hamurra-e

Mitglied
Ich hab in 1€ Läden schöne Holzbretter/ Frühstücksbretter/ Vesperbretter usw gefunden, als ich mal gar kein Geld hatte, und sie ergeben schöne Griffe wenn auch manchmal etwas hmmm Langweilig, Aber immer wieder mal auch sehr interessante Muster und Gestocktes Holz...Die Bambus Brettchen sind auch nicht schlecht, wenn man sowas mag...
 

nepolsky

Premium Mitglied
Ich werde auf jeden Fall ab jetzt bei jedem Baumarktbesuch bei den Werkzeugstielen vorbei schauen.
Das habe ich seit Ewigkeiten nicht mehr gemacht ,da mich die Qualität zu sehr ärgerte...jetzt habe ich wieder einen Grund dies zu tun.
Danke für deinen Tip Rainer

Gruß Ralf
 

rocco26

Premium Mitglied
Ich hoffe Rainer ist nicht böse, dass wir hier nun Tipps über Holzquellen tauschen. Aber ich hab da auch schon schönes gefunden.
Alte Möbel und deren Beine können interessant sein! (Bitte keine schönen Stücke zerstören!)
Und alte Wasserwaagen! Die Dinger sind oft aus Teak und alten Schiffsplanken gemacht. Wer sowas findet: Jackpot! Ich hab hier drei Stück.
Die funktionieren aber auch alle noch! rocco26
 

Rudi_57

Premium Mitglied
Servus,
in Bayern gibt es bei den Dienststellen der Bayerischen Staatsforsten oft schöne
Holzstücke, die die Jungs und Mädels extra für Axtstiele und andere Werkzeuggriffe
zur Seite legen. Kostet normalerweise eine Spende für die Brotzeitkasse.
Gruß
Rudi