Interessante Schrift zum Wärmebehandeln von Stahl

herbert

MF Ehrenmitglied
Schaut Euch das hier mal an:


Merkblatt Stahlinformantionszentrum MB 450

Die Formeln für den C Gehalt, den man haben muß, um eine bestimmte Härte zu erreichen, habe ich mal graphisch dargestellt. Grafisch auch, klar, der Verfall der Deutschen Rechtschreibung......
 

Anhänge

  • erforderl c gehalt und härte.jpg
    erforderl c gehalt und härte.jpg
    29,1 KB · Aufrufe: 1.982
Zuletzt bearbeitet:

mark23

Mitglied
Hallo Herbert, sehr interessant. Kompakt, gut und übersichtlich aufgebaut. Empfehlenswert. Danke für den Link!
Gruß
Lars
 

herbert

MF Ehrenmitglied
@kaba: Danke, der Artikel ist hervorragend. ok, ist auch von Verhoeven.
Wenn man sich da durchgearbeitet hat, weiß man verdammt viel.....
Lohnt sich.
 

Bummi

Mitglied
C-Gehalt

herbert schrieb:
Schaut Euch das hier mal an:


Merkblatt Stahlinformantionszentrum MB 450

Die Formeln für den C Gehalt, den man haben muß, um eine bestimmte Härte zu erreichen, habe ich mal graphisch dargestellt. Grafisch auch, klar, der Verfall der Deutschen Rechtschreibung......

Hallo Herbert ,die Härte aus dem Kohlenstoff ist ein theorie Wert , man nimmt meist höhere C Werte so um die 1% bis 1,2% bei reinen Carbon-
stählen, bei legiertenoch höher , bis 1,7%.
Bin Härterei Ing. mache selber Messer, wenns Fragen dazu gibt, antworte gerne, mache auch mal ein Härtung für interessierte-kost.los
tschüss fritz
 

GeHaWe

Mitglied
Ein Link zur Wärmebehandlung

Hallo zusammen,
um inflationäre neue Threads zu vermeiden, hier im alten Thread ein (hoffentlich) neuer Link zum Thema Wärmebehandlungen.

www.iht.wsm-net.de

Habe nur das Thema "Tiefkühlung" in der Rubrik "Technische Informationen" gelesen, aber das ist schon mal gut!

Gruß

Gerhard
 
Zuletzt bearbeitet: