Jagdmesser Ohgab

Cyrus

Mitglied
Hallo liebe Leute,

habe gestern ein Jagdmesser fertiggestellt. Der Name Ohgab kommt, wie kann es auch anders sein, aus dem Persischen und bedeutet Adler.
Der Stahl dieser Flacherl-Konstruktion ist der gute 1.2519 und die Beschalung ist schöner Giraffenknochen. Die Lederscheide besteht aus bestem Rindsleder welches ich in Chocolate eingefärbt habe.

Die Schneide ist recht dünn ausgeschliffen, die Spitze habe ich allerdings nicht zu schlank bzw. dünn getrimmt, dieses Messer wird eingesetzt und das Schloss des Tieres soll der Spitze nicht zu sehr zusetzen.

Die Klingenlänge ist ca. 100 mm.

Aber seht selbst.
 

Anhänge

  • Oghab-Flacherl mit Giraffe links.jpg
    Oghab-Flacherl mit Giraffe links.jpg
    58 KB · Aufrufe: 652
  • Oghab-Flacherl mit Giraffe re..jpg
    Oghab-Flacherl mit Giraffe re..jpg
    54,6 KB · Aufrufe: 429
  • Oghab-Flacherl mit Giraffe unten.jpg
    Oghab-Flacherl mit Giraffe unten.jpg
    47,1 KB · Aufrufe: 357
  • Oghab-Flacherl mit Giraffe Klinge.jpg
    Oghab-Flacherl mit Giraffe Klinge.jpg
    164,9 KB · Aufrufe: 319
Zuletzt bearbeitet:

west-stahl

Mitglied
seas syrus:super: - ist eine kunst, ein messer nicht nur optisch sondern auch vom nutzwert her auf eine schiene zu bringen - und das ist dir hier wunderbar gelungen - will haben faktor sehr hoch :ahaa:(grins) - danke fürs zeigen und schöne grüße aus vorarlberg von börn
 

Klb95

Mitglied
Servus Cyrus,

genau wie ich es mag!

Schlicht elegant und vor allem funktionell.
Der Materialmix gefällt und die Verarbeitung ebenso.

Ein Werk das den Meister lobt:super:

Wie stark ist denn die Klinge??

Gruß Peter