• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Lehrlingsarbeit-Stechbeitel

Beiträge
1.452
Bevor die schönen Beitel alle weg sind, möchte ich die restlichen Stücke Euch doch noch kurz vorstellen.

Ein Azubi von mir hatte die Projektaufgabe "Stechbeitel aus Leo-Damast" erhalten. Gestern wurde das Projekt mit dem letzen Arbeitsschritt, dem Aufdrücken der Hefte, abgeschlossen.
Gestern bereits haben einige Stechbeitel uns verlassen. Die Herstellung der Beitel ist während der letzten Tage auf reges Interesse von Besuchern gestoßen und bis auf 2 Stück sind die Damast-Beitel vergeben.
Die Beitel wurden aus Leo-Damast in Form geschmiedet und dann weichgeglüht.
Anschließend bearbeitet, selektiv gehärtet und angelassen(62-63hrc) und dann Endbearbeitet.
Die Klingenunterseite und die Phase vorn wurden mit Steinen bearbeitet und poliert. Den Damast erkennt man auf den Schrägen der Klinge gut.
Die unbehandelten Schmiedeoberflächen wurden absichtlich so belassen, um eindeutig erkennbar zu lassen, dass die Stücke auf Maß in Form geschmiedet wurden.
Mit diesen Beiteln ist der Azubi zur Firma Kirschen gefahren, um passende Hefte dort zu besorgen. Jedes Heft wurde der Angelgröße nach angepasst. Gestern in der Schmiede erfolgte dann der finale letzte Arbeitsschritt und die Hefte wurden aufgeschlagen.
Dominik hat dieses Projekt sehr gut umgesetzt, finde ich.


Markus

SB.L1020900.jpg SB.L1020903.jpg SB.L1020905.jpg SB.L1020907.jpg SB.L1020908.jpg
 

herbert

MF Ehrenmitglied
Beiträge
3.471
Sehr schön, ein Genuß, dann ist Weihnachten vollständig.
Die Beitel sind eine wahre Augenweide. Die Umsetzung ist sehr gut gelungen.
In diesem Sinne kann man Dominik und seinem Lehrherrn (sacht man dat noch?) wirklich ein frohes Fest wünschen.
Herbert
 

excalibur

Super Moderator
Beiträge
6.321
Wow, einen Gruß und meinen Respekt an Deinen "Lehrling" - bei solchem Werkzeug könnte man glatt überlegen beruflich umzusatteln- in Richtung Holzhandwerk:steirer:

Frohes Fest
Excalibur
 

Peter1960

Moderator Spyderco Forum
Beiträge
5.357
Es tut sehr gut solche solide Handwerkskunst sehen zu dürfen! Wirklich ganz prima vom Dominik umgesetzt!