mal was anderes aus Kydex... - Sonnenblendenanbau

luftauge

Mitglied
Beiträge
6.732
Kanji hatte mir vor einiger Zeit eine Kydexplatte der Sorte "sand" mitgeliefert, für Messer fiel mir wegen der Farbe dazu nichts ein, aber für das Auto. Das gesamte Panel hat keine vernünftige Ablage, nichtmal einen Aschenbecher für Kleinkram - scheiß Nichtraucherwahn, verdammte Antiraucherkampagne... Die Sonnebrille lässt sich zur Not auch daran anklippen.

So musste ich mir was für die Fenix, die fies laute Signalpfeife und die reflektierenden LED-Warnarmbänder einfallen lassen. Die Halterung ist einfach um die Sonnenblende herum geklippt.






Das letzte Bild stammt von kurz vor Fertigstellung, darum ist es nicht ganz sauber, es soll die platzsparende Montage zweier Einzelteile zeigen

Gruß Andreas
 
Mahlzeit!

Ich finde die Idee, das "tan"-farbene Kydex so - wie gezeigt - zu verwenden, klasse.:super:
Denn wer sagt eigentlich, daß man Kydex nur für Messerscheiden und/oder Taschenlampenholster verwenden kann/darf? Niemand.:glgl:
Ich selbst hab Kydex schon zum Versteifen von Seitenwänden in diversen Maxpedition- und TT-Taschen verwendet, aus Kydex ist auch meine Navi-Halterung im Becherhalter meines Autos. Das Material macht sich aufgrund seiner hervorragenden Verarbeitungseigenschaften prima, mMn derzeit eines idealsten Bastelmaterialien, die man sich vorstellen kann.
Das wollte ich so mal mitteilen.:eek:


Grüße,
Church
 
Sehe ich ganz genauso - Kydex wird unterschätzt und allgemein zu sehr auf Messer, Pistolen und Lampen fokussiert. Soweit ich mich erinnern kann, wurde Kydex vor "zig" Jahren im Forum als Material vorgestellt/eingeführt, was ursprünglich sogar aus dem *Fahrzeug* Innenverkleidungsbau stammt.

Für die "Quote" ist die Fenix drin, der Rest ist "emergency" und "gadget" also "tactical"... - ist wie üblich aber noch verbesserungwürdig in der Ausführung. Aber dafür habe ich auch *wie üblich* Vorsorge getroffen. Nur dass es diesmal beim ersten Versuch perfekt gepasst hat. Nein, ich habe wirklich kein passendes Messer dafür und wüsste auch nicht, wie so eins aussehen könnte, aber fürs Auto isses OK - durch die neutrale Farbe lenkt es den Blick beim Fahren auch nicht ab.

Ich habs hier nur gezeigt, weil es gerade eben noch als "Scheidenbau" durchgeht, nur eben in modifierter Weise als Halterung für Utensilien.
Vor allem aber als Arbeits-/Verwendungsnachweis gegenüber Dominik natürlich... [Insider] :D

Gruß Andreas
 
Zurück