Messer selbermachen

Bohren und mehr

Hallo jd_odin!

Wenn Deine Bohrmaschine eine 2 Gang Bohrmaschine ist, dann ist die Sache voll in Ordnung. Den Stahl solltest Du möglichst im ersten Gang bohren, mit langsamen Drehzahlen. Die Drehzahlen, die der Hersteller der Bohrmaschine für Stahl angibt beziehen sich auf Baustahl. Der Messerstahl ist aber deutlich zäher (2842 geht zwar noch, aber die anderen Stähle oder Titan machen da wirklich Probleme).

Ich würde bei Handvorschub mit Schnittgeschwindigkeiten von 10 bis 15 m/min arbeiten, also sollte die Drehzahl=[10m/min]/[3,14*(Bohrdurchmesser in mm)/1000] betragen. Für einen 10mm Bohrer ergibt das ca. 318 Umdrehungen pro Minute. Das bedeutet, dass das die Bohrmaschine in einem langsamen Drehzahlbereich stark belastet wird.
Eine Bohrmaschine, die nur einen hohen Gang hat, mit ca. 3000 Umdrehungen pro Minute Maximaldrehzahl kann da nicht das richtige Drehmoment liefern. Daher im ersten mechanischen Gang bohren und auch Schneidöl oder Bohremulsion verwenden.

Genug der Belehrung, wahrscheinlich wußtest Du das sowieso schon.

Viel Spaß beim Sägen, Feilen und Bohren wünscht Dir der Leo.
 
Wie schauts aus?

Hey jd_odin,

wie schauts denn mittlerweile bei Dir aus?
Ich meine wie weit bist Du denn zwischenzeitlich gekommen mit Deinem Erstling?
Lass mal was hören und vielleicht auch sehen!

Gruß vom

Aiwazz
 
messer selber machen

hi!

ich schmied die klingen immer vor und bring sie mit der feile oder ner flex mit fächerscheibe in form denn das geht echt :super: !

(ich würd auch glatt mal ein paar fotos zeigen... wenn diese verflixte digicam mal funzionieren würde :rolleyes: )
 
also ich arbeite auch grad an nem messer aus 2842 und hab, weils mir einfach zu langsam ging mit ner flex gearbeitet...
achtung! wenn flex, dann laaaaaaaaaangsaaaaaam und vooorsichtiiiig und ausserdem beim trennschleifen unbedingt inox-scheiben verwenden. (die gefahr der überhitzung is mit denen deutlich geringer)
viel spass
kaba
 
Hallo jd_odin!

Wie schaut es denn nun mit Deinem Messerprojekt aus, hat es schon konkrete Formen angenommen?

Gruß Leo.
 
Back