Messer und Schneidebrett

Hey!

Ihr habt bestimmt einen Lieblingsmesser, wenn ja, welcher ist es? Oder benutzt ihr tatsächlich für unterschiedliche Produkte auch unterschiedliche Messer? (Gemüse/Fleisch/Fisch/Brot/Brötchen/Kuchen). Nimmt ihr zum Schälen auch einen Messer oder einen Schäler?

Und noch was. Zum Messer gehört auch ein Schneidebrett. Welche benutz ihr, Plastik oder Holz? Ich habe beides, benutze aber die aus Holz meisten nur als Unterlage...
 

Peter1960

Moderator Spyderco Forum
Deine Fragen habe ich in den Bereich Küchenmesser verschoben. Vielleicht hast du den noch nicht entdeckt, denn sonst hättest du sie gar nicht gestellt ... ;)
 

Raffa

Mitglied
Hallo!

das Thema "Schneidebrett-Material" wurde schon mal im Forum ausgiebig diskutiert, siehe Thread: https://messerforum.net/threads/welches-schneidbrettmaterial.140760/page-2
Dort wurde erklärt, welches Holz sich am besten eignet.
Ich persönlich habe auch ein paar Holzschneidebretter daheim. Nutze ich aber auch nicht mehr so oft, einen runden Holz-Schneidebrett verwende ich oft als Käseplatte.
Hier nochmal Vor- und Nachteile des Holzschneidebrettes zusammengefasst:
VorteileNachteile
  • Schont die Messer
  • Hygienisch bei richtiger Pflege
  • Natürliche Materialien
  • Naturfarbenes Aussehen
  • Lange haltbar
  • Leicht in der Handhabung
  • Kerben nach dem Schneiden
  • Keime können eindringen
  • Hygieneaufwand
  • Nicht Spülmaschinenfest
Quelle: https://www.schneidebrett.net/holz/
Habe auch Matten aus PE, die benutze ich am meisten. Wenn ich mehr Stabilität brauche, lege dann einfach die Matte auch schon mal auf ein Holz-Schneidebrett.
Bezüglich Gemüseschäler. Habe 2 daheim, benutze sie aber fast nie. Auch mit Schälmesser komme ich nicht so zurecht, nehme dann einfach mein geliebtes Universalmesser.
Fleisch/Fisch/Brot: benutze für jedes Produkt einen separaten Messer.

Am Ende muss halt jeder für sich entscheiden mit was und auf was er schneidet.

Beste Grüße!