• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Messerausstellung Budapest im Lurdy Haz 24-25.09.11

RR20

Mitglied
Beiträge
88
Hallo liebe Messerfreunde,

heute war ich auf einer "kleineren" Messerausstellung in Budapest. Zuerst hiess es ja diese findet am 17-18.09. statt, dieser Termin wurde aber verschoben auf den 24-25.09. Also heute und morgen.

Es waren einige sehr schöne Stücke zu bewundern, ausserdem gab es viel Material von Hrn. Olbricht, der aus Knüllwald anreiste, sowie auch 2 Messermacher aus Österreich, ich hatte leider nur einen angetroffen, den Hrn. Bernhard Pieber aus Stinatz, meine Kamera wurde im Eifer auch vergessen :(.

Mir gefielen die Stücke von Hrn. Lovasz Gyula (www.keses.hu), Szanto Szabolcs (www.szasza.net), Csaszi Zoltan, Kocsis Ferenc und natürlich Fazekas Jozsef (www.pyraster.hu) sehr gut, natürlich waren auch andere sehr schöne Stücke zu bewundern, aber viele Exemplare der aufgezählten Messermeister haben es mir angetan.

Überhaupt Hr. Fazekas, der mich gestern noch über die heutige "kleinere Ausstellung" informierte, hatte auch sehr schöne Schwerter und Tanto mit dabei.

Leider war auch meine Frau mit den Kindern dabei, die mir gehörig Druck machten ;) somit hatte ich nicht allzu viel Zeit alles genau zu bewundern. Vielleicht geht sich morgen auch noch aus, ohne Familie, mit Kamera, wir werden sehen.

Ich hatte mir nur 2 "kleinere Messer" gekauft.

Ein Slip Joint Folder von Hrn. Madaras Janos. und ein kleines Fixed von Hrn. Fazekas Jozsef.

Der Folder ist eigentlich nur ein Andenken an Ungarn und das Fixed mit dem Damast von Hrn. Fazekas musste einfach her, trotz Nörgeln meiner besseren Hälfte :steirer:

Ich habe leider keine sehr guten Fotos.

Daten des kleinen Fixed:
17,5 cm komplett
8 cm Schneide
9,5cm Griff
2,8mm dicke zur Spitze auf ca. 0mm

Folder:
9cm geschlossen
16cm offen
Klinge 440c, 2mm dick
mit ungarischen Wappen auf der einen Backenseite

Ich hoffe, ihr könnt wenigstens etwas erkennen.

Und sollte wer zufällig in Budapest sein, und morgen hinsehen, schreibt mich an.


Schönen Abend euch
 

Anhänge

  • DSC06346.jpg
    DSC06346.jpg
    47,7 KB · Aufrufe: 242
  • DSC06347.jpg
    DSC06347.jpg
    44 KB · Aufrufe: 212
  • DSC06349.jpg
    DSC06349.jpg
    36,5 KB · Aufrufe: 150
  • DSC06350.jpg
    DSC06350.jpg
    42,4 KB · Aufrufe: 144
  • DSC06351.jpg
    DSC06351.jpg
    42,6 KB · Aufrufe: 132
  • DSC06353.jpg
    DSC06353.jpg
    39,2 KB · Aufrufe: 304
Zuletzt bearbeitet: