MT Socom Elite inlays modifiziert/entschärft

achlais

Mitglied
Messages
492
Ich habe seit kurzem ein Mini Socom Elite M/A und bin an sich sehr zufrieden über dieses feine Messerchen.
Etwas unglücklich war ich allerdings über die sehr aggressiven, hosentaschenfressenden und sehr wenig handschmeichlerischen Schmirgelpapierinlays. Es gab ja letztens mal posts zum Austausch der Inlays.

Da die Optik jedoch in Ordnung ist, dachte ich mir heute, ob man die Inlays statt Austauschen einfach nur entschärfen kann.
Ich habe mir also mein altes Arbeitsmesser geschnappt und habe mit dem Ende des Klingenrückens sehr vorsichtig über die Einlagen gestrichen um die Spitzen der Strucktur abzuschaben. Und siehe da, ein Teil der Aggression war den Dingern genommen. Da ich noch weniger davon wollte, habe ich das Ganze noch einmal mit etwas mehr Druck wiederholt. Auf diese Weise läßt sich ein beliebiger Grad an Griffigkeit erreichen.
Man darf jedoch nicht erschrecken, wenn beim Schaben die Schwärze plötzlich verloren geht. Das liegt am Abrieb, der sich in den Tiefen der Struktur fängt. Daher habe ich am Ende ein Stofftuch mit Ballistol getränkt und den Abrieb aus den Poren gewischt. Danach das verbliebene Ballistol mit Küchenkrepp aus den Poren getupft und fertig.

Die Optik unterscheidet sich praktisch nicht vom Original, aber die Griffigkeit läßt so wie gesagt beliebig "einstellen".
Ein angenehmer Nebeneffekt: Das Messer arbeitet sich jetzt nicht mehr aus der Hosentasche, wofür ja der Clip mitangeschuldigt wurde.

Man sollte aber vorsichtig sein. Wenn man zuviel oder zu kräftig schabt, kann ich mir denken, ist das Tape, das recht dünn zu sein schein, irgendwann durch. Also lieber gefühlvoll schaben, aber dann eben wenn gewünscht einmal öfter.

Servus achlais


PS: Ich bin zu dämlich den threat zum Austauschen der Inlays zu finden, sonst hätte ich ihn erwähnt.
 
Im Lauf der Zeit glätten sich die Dinger von selbst. Mein EDC ist mittlerweile jedenfalls deutlich friedlicher als mein Vitrinenstück.

Sidro
 
Wirklich keine schlechte Idee. Vielleicht war das mal wieder einer von den Fällen, wo einem das Leichteste nicht einfällt.:rolleyes:
Ich persönlich hab auch das Gefühl, dass das Tape an meinem auch nicht mehr so aggressiv ist wie zu Anfang.

Ich hab mir übrigens vor 2 Tagen schon nen [Achtung: Wortspiel!] "Wolf gesucht" :lach: nach dem Thread mit den Inlays, wurden vielleicht von nem Mod gelöscht. Wenn ich mich recht entsinne, waren ein paar Beiträge (unter anderem von mir) in diesem Thread wohl etwas OT.
 
Falls die posts tatsächlich gelöscht wurden, wäre es nett, wenn derjenige Mod hier nochmal den link zu dem threat mit der Inlayaustauschbilderserie posten könnte.
Ich hab auch gedacht, daß ich jetzt schon senil werde, weil ich die posts nicht gefunden habe. (Schade daß sie gelöscht wurden. Warum eigentlich? Die mußten doch wirklich nicht in den Papierkorb.)

Servus achlais
 
Anscheinend produziere ich in letzter Zeit ziemlich viel OT...

Hier nochmal der link zu dem Inlay-Thread. Lieber schnell bookmarken, sonst ist er wieder weg... :rolleyes:

Gruß Chris
 
Back