• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

New Kitchen Mistress

ScorpioDesign

Moderator Forum ScorpioDesign
Beiträge
638
Moin zusammen,

pünktlich für Olching hab ich noch zwei neue Messer aus der Serie Black Kitchen Mistress fertig bekommen:

Black Kitchen Mistress XIX

Klinge: Masame-Damast 1.2842 / 75Ni8
Zwischenstück: CrNi-Stahl
Griff: Afrikanisches Ebenholz
Gesamtlänge: 31 cm
Scharf: 17 cm
Klingenhöhe (max.): 47 mm
Rückenstärke: 2,8 mm
Gewicht: 220 g

Black Kitchen Mistress XX aka "Wal-Aufspeckmesser" :D
Klinge: Deckschicht-Damast 1.2842 / 75Ni8 /1.2008
Zwischenstück: CrNi-Stahl
Griff: Afrikanisches Ebenholz
Gesamtlänge: 32,5 cm
Scharf: 16,5 cm
Klingenhöhe (max.): 65 mm
Rückenstärke: 2,1 mm
Gewicht: 315 g

Das zweite hat eine echt "fiese" Klingengeometrie (65 mm / 2 mm) :teuflisch
... aber leider auch einen Schweißfehler und die Rückseite sieht grenzwertig aus. Dummerweise kam das erst nach dem Härten zutage, da hab ich es dann doch mal fertig gemacht. Wenn also jemand ein Wal-Aufspeckmesser zum Sonderpreis sucht: Hier ist es.


Danke fürs Anschauen...

Feine Grüße,
Gunther

.
 

Anhänge

  • BKM-19-01.jpg
    BKM-19-01.jpg
    12,5 KB · Aufrufe: 294
  • BKM-19-02.jpg
    BKM-19-02.jpg
    23,1 KB · Aufrufe: 276
  • BKM-19-03.jpg
    BKM-19-03.jpg
    17,1 KB · Aufrufe: 248
  • BKM-20-01.jpg
    BKM-20-01.jpg
    20,6 KB · Aufrufe: 369
  • BKM-20-02.jpg
    BKM-20-02.jpg
    33,1 KB · Aufrufe: 341

Eisenbrenner

Mitglied
Beiträge
585
Boa, Design und Ausführung absolut topp!
Selten ein Messer gesehen, das so viel Eigenständigkeit so stimmig rüberbringt, und dazu noch absolut gut benutzbar aussieht.
Und hier ist es eine ganze Messerreihe!

Danke fürs Zeigen, bin beeindruckt,
Eisenbrenner
 

painless potter

Mitglied
Beiträge
2.603
Wobei die genaue Funktion eine Wal-Aufspeckmessers ja immer noch nicht abschließend geklärt ist. Mich wundert, dass da niemand nachgefragt hat.

Also ich sollte es eigentlich wissen, denn ich selbst habe diese spezielle Messerart ja erfunden, aber leider ist dieses Wissen anscheindend verloren gegangen. Seltsam, was sonst Jahrhunderte dauert oder sogar Jahrtausende, kann manchmal in wenigen Stunden passieren. Hat vermutlich was mit Beamshots zu tun...

http://www.messerforum.net/showpost.php?p=820816&postcount=147


:D
 

Murphys Law

Mitglied
Beiträge
215
Das Wal-Aufspeckmesser ist große Klasse.

Gefällt mir von den Kurven her noch wesentlich besser als das "normale" Küchenmesser daneben...

Sehr schön!

Grüße,
Murphys Law.
 
Beiträge
53
mir bleibt die Spucke weg, das erste ist wohl eines der schönsten Küchenmesser hier im Forum, perfekter Damast. Wunderschöne Verarbeitung. Rundum eine prächtiges Teil.
Gruß Jo