Praxiserfahrungen mit LionSteel ROK

Triple

Mitglied
Guten Morgen,
ich suche Ersatz für mein Chris Reeve Sebenza.
Da sich die Gesetzeslage verschlechtert hat, soll es 42akonform sein.
Bei der Suche hier im Forum bin auf das LionSteel ROK gestoßen.

Bilder und Beschreibungen sind ja gut uns schön. Mich interessieren die praktischen Erfahrungen über einen längeren Zeitraum mit dem Messer.
Hat jemand das Messer im täglichen Gebrauch?

Bester Gruß
Triple
 

Rock'n'Roll

MF Ehrenmitglied
Ich habe das Messer nicht. Aber ein Video dazu gesehen, was den Gebrauch als §42a-konformes Messer nicht gut aussehen läßt. Öffnet man das Rok beidhändig - also ohne Flipper - verriegelt der Lock manchmal nicht. Ab Minute 6.30 ...

R’n‘R