Prototyp Mortise tang

bigbore

Premium Mitglied
Hallo,
hab hier direkt aus den Staaten von privat was ergattert.
Leider ohne Scheide

2 Fragen:
Wurde das Modell in Serie gebaut?
Gibt es den mortise tang öfters bei BR?
















 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

yaammoo

Mitglied
AW: Prototyp tortise tang

Deine Fragen kann ich leider nicht beantworten, aber

WOW

ein tolles Messer hast du da geschossen. :super:

Und ne entsprechende Scheide lässt sich ja organisieren.

yaammoo
 

porcupine

Super Moderator
Mortise Tang = versteckte Angel? Oder gibts noch eine feinere Definition...
Wenn ja, dann sind bei BRKT aktuell im Angebot: Ansgar, Brokk, Hauk, Fieldsman, Scandi, Vest Pocket Bowie, ...
 

bigbore

Premium Mitglied
Wenn ich es richtig verstehe bedeutet mortise dass der Erl (In Form eines Steckerls) nicht in ein massives Stück Griffmaterial eingeschoben wird sondern es werden 2 Griffhälften innen ausgeformt/angepasst und um den Erl gelegt. Man sieht auf den Bildern die Nähte oben und unten am Griffmaterial.
 

Merc86

Mitglied
Das Messer gab es so viel ich weiß, dann als BRKT Forager in Serie.
Zumindest von den Bildern die ich habe, hat sich vom Prototyp zum fertigen Modell nicht wirklich was verändert.

Das einzige Modell bei dem ich mir mit dem mortise tang sicher bin ist das BRKT Snowy River.
Ob es da noch andere gab/gibt könnten Jenni und Lothar wissen.

schöne Grüße,

Jan
 

bigbore

Premium Mitglied
Danke Jan,
hast recht, bis auf die leicht geschwungene Linie unten am Ricasso passt das auf das Forager.
(Erste Erwähnung eines Forager hab ich 2006 gefunden)
 

Jenni

Moderator Forum Kizlyar und BRKT
Hi,
ich habe gerade bei Jim Stewart nachgefragt, es ist tatsächlich das Forager mit einem hidden tang.
Den Mortise tang macht Bark River nur für das Black Jack Model 14 Halo .

grüße Jenni
 

bigbore

Premium Mitglied
Danke Jenni
aber jetzt bin ich verwirrt, wenn das Forager keinen mortise tang hat, was ist dann ein mortise tang?
 

bigbore

Premium Mitglied
Vielen Dank, das Video hat die letzten Fragen geklärt.
Super Video übrigens, sehr hilfreich (er könnte für meine Altersgruppe ein bisschen langsamer sprechen ;-) )

Ich erlaube mir das erklärende Bild hier zu posten