Recon´s Fixed [wird ständig aktualisiert]

Recon8

Mitglied
Messages
50
Liebe Forumiten!

Aufgrund von Neuanschaffungen und der Tatsache, dass ich einfach zu viele Messer besitze (geht das überhaupt?), möchte ich mich von einigen meiner Stücke trennen. Ich glaube es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Vom sehr einfachen und preisgünstigen User bis hin zum handgemachten Einzelstück. Neu und Gebraucht. Genauere Infos entnehmt Ihr bitte den Beschreibungen und den Fotos. Bei den allermeisten Messern findet man außerdem mehr Informationen und Tests im Netz, als ich hier beschreiben könnte.
Weitere Fotos kann ich bei Interesse aber gerne zusenden!

Alle Preise verstehen sich inklusive Versand und sind VHB, also nicht in Stein gemeißelt. Mit mir kann man reden. Also teilt mir bitte ggf. Eure Preisvorstellungen mit und wir finden sicher einen Weg.
Natürlich schließe ich als Privatverkäufer grundsätzlich Rücknahme, Garantien und Gewährleistung aus. Sollte jedoch jemand ganz und gar nicht zufrieden sein mit dem Geschäft, finden wir sicher auch hier eine Lösung.

Genug der langen Worte. Viel Spaß beim Stöbern!!!

Schaut Euch auch meinen Folder-Thread an, wenn Ihr mögt: http://www.messerforum.net/showthread.php?t=105963

Recon8

1. Custom von Stephan Wollenweber (schmiedeschärfe.de)
Benutzt aber im super Zustand.
Klinge: ca. 10cm, Griff: 11,5 cm. Leider kann ich nicht sagen, um welchen Stahl es sich handelt aber die sehr scharf abgezogene Klinge ist selektiv gehärtet und zeichnet einen schönen Hamon. Zwinge und Abschlusskappe aus Kupfer, gehämmert. Das Horn des Griffs ist eher dunkel gehalten und hat auf der von oben betrachtet linken Griffseite mehr Struktur als auf der rechten. Weiterhin ist es leicht nach rechts gebogen (Naturprodukt halt) und weißt leider einen kleinen, 1,5 cm langen oberflächlichen Kratzer auf der rechten Seite auf, der sich aber mit meiner Kamera leider nicht fotografieren lässt.
Scheide: sehr gut gemachte, kräftige, dunkelbraune Linkshänderscheide
Man sollte sich bei diesem Messer von dem leicht gebogenen Horn und der Linkshänderscheide nicht abschrecken lassen. Ich habe das Messer als Rechtshänder gerne und problemlos verwendet. Aus meiner Sicht für beide Hände überhaupt kein Problem.
Ein buchstäblich einmaliges Messer für den einmaligen Preis von WEG!!!


2. Böker Applegate-Fairbairn EDC
Benutzt, sehr guter Zustand
Ich habe den Griff mit Epoxidharz aufgefüllt und die Klinge so untrennbar mit dem Griff verbunden. Die Verbindung ist wie festgeschweißt und hält jetzt jeder Beanspruchung stand. Leider sieht man ein klein wenig die Epoxidreste am Übergang von Papierstange zum Griff. Allerdings so wenig, dass man schon genau hinschauen muss. Die 440 C Klinge ist nur einmal ganz leicht mit einem feinen Stein abgezogen worden (kaum sichtbar) , besitzt aber ansonsten noch den Werksschliff. Ein paar oberflächliche Kratzer sind auch hier vorhanden, die aber schon durch das Versorgen des Messers in der Scheide entstehen. Man kennt das.
Das Messer kommt mit der schwarzgrünen Werksscheide von Böker.
Wer also einen ultrarobusten, legalen und wie ich finde wunderschönen User im Dolchlook sucht, ist hier gut bedient. Ich persönlich würde mir das Messer prinzipiell noch in die Vitrine legen, was etwas pingelingere Zeitgenossen vielleicht anders sehen. Jedenfalls sind die beschriebenen Krätzerchen etc. längst nicht so schlimm, wie es sich zunächst anhören mag.
Legaler Dolch zum bestechenden Preis von: 110 Euro


3. Original Ontario Pilotenmesser
Benutzt aber in gutem Zustand.
Das Ontario Pilotenmesser besitzt eine schwarz beschichtete Kohlenstoffklinge (mit Rückensäge/-raspel), die scharf geschliffen ist aber natürlich einige geringere Abnutzungen aufweist. Auch sieht man dem Lederscheibengriff und der Hammerfläche an der Abschlusskappe aus Stahl an, dass schon einmal mit dem Messer gearbeitet wurde. Die Parierstange, die bei diesen Messern nie verlötet ist, wackelt ein klein wenig, was bei dieser Art von Messer die Regel ist aber weiter überhaupt nicht stört.
Ansonsten ein 1A Survival-User auf den man sich verlassen kann und uneingeschränkt „für´s Grobe“ geeignet ist.
Für Lebensrettende 25 Euro wechselt es den Besitzer. RESERVIERT

Für diejenigen, die sich gerne vorab ein Messer sichern möchten: In Kürze werde ich hier noch folgende Fixed einstellen (sobald der Text geschrieben und die Fotos gemacht sind):

- Mora 2000 (Gothaer), neu, Selbstkostenpreis 13 Euro RESERVIERT
- Martiini Lapplandmesser, benutzt, guter Zust., 50 Euro
- Brusletto Haugtussa, benutzt, geschliffen, Box,etc., 65 Euro

Naja, vielleicht verirrt sich auch noch das ein oder andere Puma oder Hubertus hierher. Aber da muss ich mich erst durchringen...

Danke fürs schauen!
Recon8
 

Attachments

  • P1000257.jpg
    P1000257.jpg
    25.9 KB · Views: 150
  • P1000260.jpg
    P1000260.jpg
    24.9 KB · Views: 71
  • P1000259.jpg
    P1000259.jpg
    29.8 KB · Views: 71
  • P1000263.jpg
    P1000263.jpg
    32 KB · Views: 67
  • P1000268.jpg
    P1000268.jpg
    45.4 KB · Views: 57
  • P1000186.jpg
    P1000186.jpg
    66.7 KB · Views: 128
  • P1000187.jpg
    P1000187.jpg
    66.4 KB · Views: 90
  • P1000196.jpg
    P1000196.jpg
    64.5 KB · Views: 102
  • P1000197.jpg
    P1000197.jpg
    63.4 KB · Views: 65
Last edited:
Back