• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Rocket-Kitchen-Knife

kasumi17780

Mitglied
Beiträge
106
hallo leute,

nach etwas längerer abwesenheit möchte ich euch gerne ein neues küchenmesser vorstellen.
das messer habe ich für einen guten freund gemacht und es trägt den namen "Rocket".

mein guter freund war bei mir wir haben bisschen getrunken,uns gut unterhalten und amüsiert,dabei ist der name enstanden.


nun zum messer

griff und bank:ebenholz,schlangenholz und aluminium(wie gehabt)
klinge : stahl 1.4116 ,
klingenlänge 18 cm

ich hoffe das euch das messer gefällt und bin gespannt was ihr dazu sagt?

beste grüsse
steffen
 

Anhänge

  • 1.jpg
    1.jpg
    75,2 KB · Aufrufe: 277
  • 2.jpg
    2.jpg
    74,4 KB · Aufrufe: 351
  • 3.jpg
    3.jpg
    76,9 KB · Aufrufe: 410
  • 4.jpg
    4.jpg
    37,1 KB · Aufrufe: 227
  • 5.jpg
    5.jpg
    60,9 KB · Aufrufe: 208
  • 6.jpg
    6.jpg
    61,8 KB · Aufrufe: 192
  • 7.jpg
    7.jpg
    65,6 KB · Aufrufe: 186
Zuletzt bearbeitet:

Anvil1971

Mitglied
Beiträge
747
Also ich finde Dein Rocket einfach nur Spitze, vor allem in Verbindung mit dem stilvollen und perfekt gearbeiteten "Aufbewahrungsblock".
Auch bin ich ein Fan von 1.4116. Mir fällt nichts ein, was mir an dem Messer nicht gefällt, oder was man hätte besser machen können.

Hut ab - ich wünschte ich hätte im Suff auch mal so eine gute Idee. :steirer:

Danke fürs Zeigen!
 

buzzzer

Mitglied
Beiträge
255
Da hast du ein edles, elegantes Ensemble geschaffen. Respekt !
Und im Mosaikpin ist dann der Micro-Raketenantrieb versteckt? ;)
Mach´s gut.
Martin
 

Keks

Mitglied
Beiträge
98
Hallo Steffen, wenn da immer sowas rauskommt, solltest du mehr saufen! :steirer:
Ein wunderschönes Messerchen und in Kombi mit dem "Messerblock" ganz, ganz großes Kino.
Was mir etwas komisch vorkommt ist die Grifflänge. Auf manchen Bildern sieht es so aus, als wäre der Griff fast genau so lang wie die Klinge.
Ist das so oder liegts an meiner verbogenen Optik?

Danke fürs Zeigen, ganz tolle Arbeit. :super::super::super:
 

kasumi17780

Mitglied
Beiträge
106
so viele nette worte...:)

anvil: danke fürs lob

erif262:es ist eigendlich zum benutzen gedacht.soll aber in die vitrine:(

heckenmolenreiter:freut mich das dir meine arbeit gefällt

buzzer:geile idee mit dem raketenantrieb:super:bau ich ins nächsten messer mit ein.dann heisst es aber in deckung gehen:glgl:

keks:soviel saufen ist nicht gut.dann schaff ich meine arbeiten nicht.der griff sieht auf den bildern wirklich bisschen lang aus aber im orginal ist die optik gut augewogen.es täuscht ein wenig weil,der klingenanfang nicht rechtwinklig geschnitten ist.

ich danke euch für die netten komentare:super:

beste grüsse
steffen
 

hano

Mitglied
Beiträge
1.324
hallo steffen
das zusammen spiel von ständer und griff,ist, wie immer bei dir ,top.:super:
wieder ein wirklich gelungenes messer.
was mich noch interessieren würde,ist, wo der balancepunkt bei dem messer liegt.
grüsse
hano
 

Yo Eddy

Mitglied
Beiträge
39
Servus Steffen!

Mit dem Lob kann ich mich meinen Vorrednern nur anschließen. Hut ab, vor deinen handwerklichen Fähigkeiten. :super:

Kannst du uns noch etwas zum Gewicht, zur Gesamtlänge, Klingenstärke und auch Klingenhöhe sagen?

Und ruhe dich nicht auf den Lorbeeren aus! Wir wollen mehr sehen :haemisch:

MfG,
Y.E.
 

kasumi17780

Mitglied
Beiträge
106
und noch mehr nette kommentare:)

Hano:deine meinung ist mir ganz besonders wichtig,danke dafür...:super:
der balancepunkt liegt direkt an der zwinge,ich achte besonders drauf das das messer gut ausgewogen ist.
ich erschwere den griff,in dem ich ins ende eisenstäbe einklebe und mit dem mosaik pin abdecke.

rigeback:danke fürs lob

yo eddy:dir auch danke,
also der block wiegt ca. 900g
das messer ca. 185g
klingenlänge ganz genau 19 cm
der griff knapp 14 cm
klingendicke 3mm
klingenhöhe 4,8 cm

und ich verspreche, das es noch viel mehr von mir zu sehen gibt.
ich könnte mir kein besseres hobby vorstellen und bin noch laaaange nicht am ende:steirer:


danke nochmal an alle, ihr seit ein fantastisches publikum:super:

gruss steffen