Sinn des Lochs in der Klinge

Ja ! Kannst du ein Vorhängeschloß durchziehen. In Verbindung mit einem Loch in der Kydex-Scheide ist dein Busse vor unberechtigtem Zugriff gesichert.
 
ha, filou... durch das loch kannste durchgucken und die welt mit ganz anderen augen sehn' :irre: sozusagen durch das infi-monokel :p

gruß chris
 
egal, sieht auf jeden fall ziemlich geil aus... ist mal ne andere art 10m paracord am messer zu befestigen :)

chris
 
Man man, das ist doch klar. Der D-Guard ist die einzige wahre Lösung zum anbringen der lebensnotwendigen Schnur am Messer ohne die optimale Griffigkeit des Messer beim Schnureinsatz zu beeinträchtigen. ;)
Was wieder einmal zeigt das Busse der einzig wahre Glaube ist, und die Abweichler des Stryder-Cultes unterlege Heiden sind. :irre: :glgl: Fragen können diese Ungläubigen stellen. :rolleyes: :glgl: Und bleibt mir mit den Tomaten vom Leib, da beist ein echter Kerl einfach rein. ;):lach: :D

*Wenn ich hier weiter Misionsarbeit leiste, bekomme ich dann einen Nachlass auf die Kolekte?*

Gruß
El

Der leider zu arm ist für diese Religion.
 
Dieses Ding ist auch recht praktisch um eine sanfte Verriegelung mit einer Kydex-Scheide zu erreichen.

Lean Mean Street in Concealex

In diesem Bild sieht man es wahrscheinlich nicht so gut, aber man sieht wohl den selben Effekt beim größeren ersten Loch des Griffes.
 
Original geschrieben von El Dirko
PS: Und nur dort sieht man auch die richtigen Busse Messer. :haemisch: :haemisch: :haemisch:

Da sind ja wirklich ein paar feine Messerchen dabei :cool:

@rolf, flieger, sgian :irre: :irre:
 
Back