six ( SB1, micarta, kydex)

ATw

Mitglied
Messages
39
Hallo zusammen,
ich möchte hier gerne mein inzwischen sechstes selbstgebautes Messer vorstellen.
Die Entstehungsgeschichte findet ihr hier:
http://www.messerforum.net/showthread.php?t=102358

Vielen Dank nochmal an dieser Stelle für eure ausgezeichnete Hilfe!

Ein paar Daten zum Messer:
"milder" Hohlschliff und Härte durch Jürgen Schanz
Masse mit Scheide 449g
Masse ohne Scheide 340g
Klingenlänge scharf 110mm
Gesamtlänge 246mm
Klingenbreite 43mm
Klingenstärke 5mm
Stahl SB1
V2A M5 Inbusschrauben und Hülsenmuttern
Kydexscheide mit Mollelocks

Das Messer gefällt mir sehr gut. Die ersten Hack und Spaltarbeiten hat es ohne Probleme weggesteckt. In der Küche macht es dank des hochgezogenen Schliffs auch eine recht gute Figur.
Bei der Scheide war mir wichtig, das sie möglichst keine Kratzspuren auf der Klinge hinterlässt. Das ist mir gut gelungen.
Die zum ziehen des Messers aus der Scheide benötigte Kraft gefällt mir sehr gut. Ein überkopftragen ist ohne Probleme möglich.

Hier ein paar Bilder:

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg24731s6pfqiolw.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg24784e65zswldj.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2483qprviwngo8.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2485w7asn5vyox.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2486rwzxcjyb0v.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2487qxvkw568dp.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2489q2tu5xmkge.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2490lphc3mz45q.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2491cn4qr0eudg.jpg

http://www.fotos-hochladen.net/uploads/cimg2492x3pwyiebm1.jpg

Beste Grüße
Andy
 
Last edited by a moderator:
Moin,

ein sehr schönes Stück! Habe auch gerade etwas größeres in Planung, muss aber noch die Griffschalen für mein kleines fertigmachen.
Darf ich fragen, wie Du die Daumenrampe gemacht hast?

Gruß

cph
 
Messer und Scheide sehen so gut aus - dachte erst es wäre ein gekauftes.

Grüße knifefaan

PS: wie habt Ihr das Finish hinbekommen ???
 
Die Klinge habe ich bei mir an der Uni mit dem Wasserstrahl schneiden lassen. Auf diese Weise ist auch die Daumenrampe entstanden.

Das finish habe ich durch bestrahlen mit sehr feinem Korn hinbekommen.
Bis 180er Korn geschliffen und dann gestrahlt.
Die Griffschalen sind bis 400er Korn geschliffen und NICHT gestrahlt.
 
sehr feines messer, gefällt mir richtig gut!

aber ich hab mal ne kleine technische frage. undzwar wegen dem kydex. du sagst, dass man es ohne probleme upside-down tragen kann. ist es denn dann möglich das messer einhändig zu ziehen ohne das für die anderen der mond aufgeht :D? ich hoffe du weißt was ich meine ;D

ich frage denn ich hatte 2 kydexscheiden für 2 verscheidene messer und keines davon konnte einhändig gezogen werden. und das ist auf die dauer doch recht blöd ...

lg
John
 
Das Messer ist einhändig ziehbar. Daumen oben auflegen und mit Schmackes ziehen. Oder Scheide am Gürtel befestigen und Messer ziehen.

Ich hab die Scheide insgesamt fünfmal nachgepresst und rumgespielt, bis ich zufrieden war.

Sieht dann so aus:

http://www.youtube.com/watch?v=BLUH...t=UUmV9F_qm63aCkkh1L8fFLsQ&lf=plcp&playnext=1

Das ist natürlich kein wirklich aussagekräftiger test, den ich da durchführe, aber ich denke, wir verstehen uns ;)

Edit: falsches Video gepostet, hier das richtige:
http://www.youtube.com/watch?v=PxL7tDienSY&list=UUmV9F_qm63aCkkh1L8fFLsQ&index=1&feature=plcp
 
Klasse arbeit. Gefällt mir richtig gut. :super:
Wasserstrahlschneiden ist natürlich ein Traum da spart man ne menge Zeit und bekommt ein sauberes ergebnis.
Die Daumenrampe ist echt toll. Ne Schleifkerbe fehlt noch dann wäre der übergang schöner.
 
Back