SOG-Tool-Bastelstunde

Oscar

Mitglied
Messages
60
Hallöchen,

wir wissen ja alle, dass die Entwickler von Multitools ein Talent dafür haben, trotz vermutlich über hundert verschiedenen Modellen, nie das zu bauen, was man gerne hätte. Aber wenn man nur möglichst wenig Respekt vor seinem eigenen Eigentum hat, gibt es vielleicht die Möglichkeit, da etwas nachzuhelfen. :)

Ein ganz heißer Kandidat ist da für mich gerade das SOG PowerAssist. Allerdings müsste ich dazu schon ziemlich viel andern, so dass ich hier mal fragen wollte wie weit das machbar ist bzw. wie ihr das einschätzt und wie die entsprechenden Teile von innen aussehen.

Zuerst würde mich die Verriegelung der Gehilfenöffnungs-Klingen interessieren: Weiß jemand wie die funktioniert? Oder weiß sogar jemand, ob man sie unschädlich machen kann, so dass die Klingen nur noch durch die Öffnungsfeder gehalten werden?
Lassen sich die beiden Assistenten-Klingen auch auswechseln? Oder gibt es die Klingen, die auf der ahomepage als passendes Zubehör beworben werden, nur damit man sich noch eine dritte oder vierte Klinge anbauen kann...?
Welche Optionen hat man, wenn man die anderen Werkzeuge austauschen möchte? Ich hätte da gerne Schere, Hakenklinge und die Halterung für den Bit-Adapter. Letztere scheint ja relativ dick zu sein. Passt das dort überhaupt rein und wie viel Platz bleibt danach ggf. noch?
 
Back