• Wenn Ihr im Marktplatz was anbietet, kann es schonmal vorkommen, dass potentielle Käufer euch kontaktieren wollen.
    Falls jemand in seinem Nutzerprofil explizit die Möglichkeit zur Kontaktaufnahme sperrt (per default ist das nicht so), dann wird das schwierig.

    Und weil mich in letzer Zeit wieder mehr Mails in der Sache erreichen, steht das mal so als Info hier ;)

    *Ich* fummel natürlich nicht in Benutzerprofilen rum. Und ich spiel auch nicht man in the middle. Fragen diesbezüglich zwecklos.

    Servus
    Pitter

Strider MFS und alle anderen Strider

Folder

Mitglied
Beiträge
50
Moin!

Seit dem Beitrag im Verkaufsforum von Schütze Bum bin ich begeistert von den Strider-Messern. Aber der Preis :staun: - für so wenig Arbeitsaufwand (lasse mich gerne belehren)ist für mich als User und Nicht-Sammler nicht akzeptabel. Nichts gegen die Super-Preise von Schütze Bum!:)

Hat jemand schon einmal den selben Gedanken gehabt und sich ein solches Messer bauen lassen oder selbst gemacht? Der Arbeitsaufwand scheint ja nicht so immens groß zu sein (aus Laiensicht...). Was wird/dürfte so eine Strider-MFS-Imitat kosten? Welcher Stahl wäre dafür empfehlenswert?

Gruß, Jens
 

pitter

Forumsbetreiber
Teammitglied
Beiträge
14.230
IMO, auch als User:

Strider Folder -> kauf ein Buck
Strider Fixed -> lass Dir z.B. von Günter eines machen. Dann kannste auch gleich Elmax, s30v oder nen Carbonstahl nehmen, je nach Geschmack.

Flair hin oder her, Flair kostet halt ;)

Gruesse
Pitter
 

Flaming-Moe

Mitglied
Beiträge
2.591
In meinen Augen total überteuert.

Was genau ist denn Flair? Das gestrahlte finish? Die Paracord-Wicklung?

Ich würde, wenns unbedingt dieses Design sein soll, ne 1:1 Kopie aus nem etwas besseren Stahl vorziehen.
 

Folder

Mitglied
Beiträge
50
Flair hin, Flair her :) - das Flair eines Customs müßte doch eigentlich das eines Serienmessers übertreffen. 1:1 muß es ja nicht sein - irgendwo findet man bestimmt noch ein Detail, um dem Teil seine persönliche Note zu geben. Danke für den Zuspruch Pitter & Flaming-Moe, daß es nicht unbedingt ein echter Strider sein muß! Dürfte meinen Geldbeutel schonen:rolleyes:! Mal sehen, was unsere Messermacher sagen.

Gruß, Jens
 

pick-up

Mitglied
Beiträge
3.132
zum glück gibt es viele meinungen. ich aber denke :
ein nachgemachtes ist eben kein echtes und somit auch kein strider. sondern nur ein nachbau.

lieber ein bißchen sparen und ein echtes kaufen. der AHAAAAAA effekt wenn man es das erste mal in der hand hat ist unbeschreiblich. das bringt nur ein echtes.:super:
 

kababear

Mitglied
Beiträge
1.583
ich denk mal, dass zum striderflair einfach die 90° kanten am griff dazugehören :D:D:D auf die musst du halt bei nem custom verzichten:)